RUB »  Dezernate »  Dezernat 7 » Personal

Infos und Arbeitshilfen

Familiengerechte Hochschule

Stabsstelle Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Mutterschutz und Elternzeit

Mutterschutz
Das Mutterschutzgesetz schreibt vor, dass schwangere Arbeitnehmerinnen körperlich nicht schwer arbeiten, keine Nachschichten übernehmen oder mit Gefahrenstoffen in Berührung kommen dürfen. Es muss darüber hinaus geklärt werden, ob der Arbeitsplatz gesundheitlich unbedenklich ist. Sollte darüber Unklarheit herrschen, kann ein Arzt die Beschäftigung vorübergehend verbieten. Sechs Wochen vor dem errechneten Geburtstermin ist die Schwangere von der Arbeit freigestellt, in den acht Wochen nach der Geburt darf sie nicht arbeiten. Während dieser Frist erhält sie je nach Höhe des vorherigen Nettogehaltes pro Kalendertag maximal 13 Euro Mutterschutzgeld von der Krankenkasse sowie einen Arbeitgeberzuschuss.

Elternzeit
Um Eltern zu ermöglichen, ihr Kind in den ersten drei Lebensjahren selbst zu Hause zu betreuen, hat der Bundesgesetzgeber den Anspruch auf Elternzeit eingeführt. Eltern, die in einem Arbeitsverhältnis stehen und mit dem Kind in einem Haushalt leben, haben, auch wenn sie nicht verheiratet sind, Anspruch auf Elternzeit. Ebenfalls in Elternzeit gehen können Personen, die mit Partner und Kind aus einer anderen Beziehung zusammenleben. Die Elternzeit muss dem Arbeitgeber spätestens sieben Wochen vor Beginn verbindlich und schriftlich mitgeteilt werden.

Quelle: Familiengerechte Hochschule


Ansprechpartnerin - Mitarbeiter in Technik und Verwaltung Buchstaben A - K

Brigitte Schmitt
Telefon: 0234/32-29637
Fax: 0234/32- 14802
Universitätsstraße 105 Raum 1/17

brigitte.schmitt@uv.rub.de

Ansprechpartner - Mitarbeiter in Technik und Verwaltung Buchstaben L - Z

Heiko Broska
Telefon: 0234/32-29116
Fax: 0234/32- 14802
Universitätsstraße 105 Raum 1/17

heiko.broska@uv.rub.de

Ansprechpartner - Wissenschaftliches Personal

Nils Ricken
Telefon: 0234/32-29678
Fax: 0234/32- 14802
Universitätsstraße 105 Raum 1/09

nils.ricken@uv.rub.de


Die entsprechenden Formulare, Dokumente und Anträge finden Sie in der Navigation unter Formulare / Dokumente Tarifpersonal.