Angeklickt

Verwandte Themen

Kontakt

Uwe Koßmann

UV 1/131
Tel.: +49 (0)234/32-27772
E-Mail: prokids@rub.de

Kerstin Tepper

UV 2/206
Tel.: +49 (0)234/32-21868
E-Mail: kerstin.tepper@uv.rub.de

Familiengerechte Hochschule

Chancengleichheit umsetzen - Mit Familie

Seit 2006 ist die Ruhr-Universität Bochum als „Familiengerechte Hochschule“ zertifiziert. Kinderbetreuung, eLearning und Mentorinnenprogramme sind Beispiele für die familienfreundlichen Maßnahmen, für die die RUB das Zertifikat erhielt. Für die Zukunft strebt die Universität an, Studium bzw. Beruf und Familie noch besser vereinbar zu machen.

Charta Familie in der Hochschule

Die Ruhr-Universität wurde im Juni 2015 mit der Unterzeichnung der Charta „Familie in der Hochschule“ Mitglied im gleichnamigen Best Practice-Club, einem Netzwerk von inzwischen 69 Institutionen des deutschsprachigen Hochschul- und Wissenschaftssystems.

Alle Mitgliedshochschulen bekennen sich zur Selbstverpflichtung, die Familienorientierung als prägendes Profilelement der Hochschule zu definieren und anspruchsvolle Standards zur Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Wissenschaft mit Familienaufgaben zu verfolgen. Damit setzt die RUB ihr langjähriges Engagement für die gelebte Vereinbarkeit von Beruf bzw. Studium und Wissenschaft mit Familienaufgaben fort.

Die Charta ist auf der Homepage des Best Practice Clubs abrufbar.


Familienfreundlichkeit

Servicebereich Familiengerechte Hochschule
Der Servicebereich Familiengerechte Hochschule unterstützt alle Beschäftigten und Studierenden bei Fragen der Vereinbarkeit von Familie und Studium beziehungsweise Wissenschaft/Beruf. Familie umfasst an der RUB alle (Lebens-)Gemeinschaften, in denen – auch haushaltsübergreifend – eine langfristige gegenseitige soziale Verantwortung für andere wahrgenommen wird. Besonderes Augenmerk liegt darauf, wo Verantwortung für Kinder und hilfebedürftige Familienangehörige übernommen wird. Die Initiative „Väter an der RUB“ unterstützt Väter, ihre individuellen Lebensentwürfe der Vaterschaft umzusetzen.


Dual Career

Die Unterstützung der Partnerinnen und Partner von Neuberufenen bei der Stellensuche ist der RUB ein großes Anliegen. Um Spitzenkräfte zu gewinnen, hat sie sich mit anderen Hochschulen und Forschungseinrichtungen, Verbänden und Unternehmen des Wissenschafts- und Wirtschaftsraums Ruhr zum „Dual Career Netzwerk Ruhr“ (DCNR) zusammengeschlossen.