Chancengleichheit umsetzen in der Wissenschaft

Chancengleichheit umsetzen - In der Wissenschaft

Für MitarbeiterInnen in der Wissenschaft bietet die RUB maßgeschneiderte Mentoringprogramme, Weiterbildungen und Plattformen für den Erfahrungsaustausch.

Meet the Female Faculty

Meet the Female FacultyZu Jahresbeginn führt die Veranstaltung Doktorandinnen und Postdoktorandinnen mit erfahrenen Wissenenschaftler/innen zusammen, um sich über Karrieren in der Wissenschaft in Vorträgen und Kamingesprächen auszutauschen.

Zielgruppenspezifische Mentoring-Programme

Die Stabstelle Interne Fortbildung und Beratung bietet spezielle Mentoring-Programme für DoktorandInnen und WissenschaftlerInnen verschiedener Fachrichtungen an.

Berufungsverfahren an der RUB

Leitfaden Berufungsverfahren 2010Wie können Berufungsverfahren gendergerecht gestaltet werden? Dies erläutert ein Leitfaden, herausgegeben vom Gleichstellungsbüro der Ruhr-Universität.

Forschungsförderung

Die Forschungsförderung an der Ruhr-Universität bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aller Karrierestufen Unterstützung in allen Phasen ihrer Forschungsvorhaben. Sie streben eine Karriere in Wissenschaft und Forschung an? Hier erhalten Sie Informationen über Förderungsprogramme in Deutschland und der EU. Zur Umsetzung der Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards der DFG haben die beteiligten Sonderforschungsbereiche, Graduiertenschulen und -kollegs gemeinsam mit der IFB ein Konzept zur Karriereentwicklung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und zur Gendersensibilisierung des wissenschaftlichen Nachwuchses erarbeitet, das auf das Gleichstellungskonzept der RUB abgestimmt ist.

Gleichstellungsmaßnahmen in Sonderforschungs-bereichen und Graduiertenkollegs an der RUB

ifbDie Stabstelle Interne Fortbildung und Beratung berät bei der Beantragung von Sonderforschungsbereichen und Graduiertenkollegs über Instrumente zur Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses.