Aufsätze/ Lexikonartikel

2017

  • Crowdfinanzierung aus normativer Sicht. Korreferat zu Rüdiger Wilhelmi in: Detlef Aufderheide, Martin Dabrowski (Hg.) Digitale Wirtschaft und Sharing Economy. Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven, Berlin 2017.
  • Das Vermögen der Katholischen Kirche in Deutschland in: Rüdiger Althaus, Judith Hahn, Matthias Pulte (Hg.) Im Dienste der Gerechtigkeit und Einheit. Festschrift für Heinrich J. F. Reinhardt zur Vollendung seines 75. Lebensjahres, Essen 2017, S. 501-516.
  • Political an Social Change from the Viewpoint of Political Ethics in: Marko Kuhn (ED.) Development needs Change - How can Change be achieved?, Bonn 2017, S. 64-75.
  • Die bleibende Aktualität von Populorum progressio nach fünfzig Jahren. Eine markante Weiterentwicklung der kirchlichen Sozialverkündigung in: Amosinternational Gesellschaft gerecht gestalten, 11. Jg. (2017) Heft 2 Münster, S. 50 - 53.
  • "Gebt dem Kaiser, was dem Kaiser gehört, und Gott, was Gott gehört" (Mt. 22.21b). Sozialethische Überlegungen zur Besteuerung, Göttingen 2017, S. 157-170.
  • Art. Christliche Berufsverbände und -vereinigungen, Christliche Unternehmervereinigungen und Dumping in: Staatslexikon 8. Auflage, Freiburg 2017.
  • Crowdworking - relevanter Faktor der zukünftigen Arbeitswelt? in: Martin Dabrowski, Judith Wolf (Hg.): Crowdworking und Gerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt, Paderborn 2017, S. 39 -47.
  • Digitalisierung der Arbeitswelt als sozialethische Herausforderung in : Ralph Bergold, J. Sautermeister, André Schröder (Hg.): Dem Wandel eine menschliche Gestalt geben, Freiburg 2017, S. 211 - 225.
  • Jugendarbeitslosigkeit - eine große sozialethische Herausforderung in Europa in: Polonia Sacra 20(2016) nr. 4 (45), S. 155-173.
    Wiederabdruck: Jugendarbeitslosigkeit in Europa (in polnischer Sprache) in: J.Dziedzic, M. Ostrowski, T. Panus (Hg.): Die Jugend als Hoffnung der Kirche - Ist die Kirche ein Hoffnungsträger für die Jugend?, Krakau 2017, S. 127-139 und in deutscher Sprache S. 111-126.
  • Armut in Deutschland: Deutungsmuster, Realitäten und Perspektiven in: Markus Vogt, Peter Schallenberg (Hg.): Soziale Ungleichheiten, von der empirischen Analyse zur gerechtigkeitsethischen Reflexion, Paderborn 2017, S. 41-56.
  • Verteilungswirkungen der Rettungspolitik in der Finanz- und Eurokrise, in: Manfred Stüttgen (Hg.): Ethik von Banken und Finanzen, Baden-Baden, S. 501-518.

2016

2015

 

  • Die Bedeutung der Unternehmensethik in der Marktwirtschaft in: Peter Klasvogt/ Stefan Klug (Hg.) Europa - Wertegemeinschaft oder Wirtschaftsunion? Zur Prägekraft des Katholizismus in Mitteleuropa, Paderborn 2015, S. 128-136.
  • Ist der Markt moralfrei? Zum Spannungsfeld von Gewinn und Moral aus christlich-ethischer Sicht in: Siegfried Karl, Hans-Georg Burger (Hg.) Ausverkauf des Menschen!? Gesellschaft, Wirtschaft und Ethik im Gespräch, Gießen 2015, S. 55-67.
  • Soziallehre der Kirche und Innovation in: Wilhelm Damberg/ Matthias Sellmann (Hg.) Die Theologie und "das Neue", Perspektiven zum kreativen Zusammenhand von Innovation und Tradition, Freiburg 2015, S. 197-217.
  • Für mehr Transparenz und Mitbestimmung bei den Kirchenfinanzen in: Amosinternational Gesellschaft gerecht gestalten, 9. Jg. (2015) Heft 2, Münster, S. 3 - 9.
  • Gesellschaftspolitische Positionierung der Kirche auf der Würzburger Synode - mit einer exemplarischen Tiefenbohrung: Kirche und Arbeiterschaft (verfasst von Daniela Kirmse und Joachim Wiemeyer) in: Joachim Schmiedl und Robert Walz (Hg.) Die Kirchenbilder der Synoden, Freiburg 2015, S 217-250.
  • Tank oder Teller? Lebensmittel als Energielieferant für Industrieländer in: Detlef Aufderheide und Martin Dabrowski (Hg.) Markt und Verantwortung, Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven, Berlin 2015, Band 567, S. 209-235.
  • Alterssicherung und Politik bei schrumpfender Bevölkerung in: Polonia Sacra 19 (2015) nr 1 (38), s.5-26.
  • in polnischer Sprache: System emerytalny i polityka w obliczu kurczącego się społeczeństwa w: ks. Jan Dziedzic (Hg.) Starość: problem czy szansa?, Kraków 2015, S. 175-208.
  • Finanzmarktspekulation aus der Sicht der Christlichen Sozialethik in: Reinhard Neck (Hg.): Wirtschaftsethische Perspektiven X, Berin 2015, Band 228/X, S. 151-177.

2014

2013

  • Auf dem Weg zu einer Sozialethik der Finanzmärkte in: Peter Sschallenberg, Arnd Küppers (Hg.) Interdisziplinarität der Christlichen Sozialethik, Paterborn 2013, S. 425-436.
  • Unternehmensethik aus christlich-sozialethischer Sicht in: Kirche und Gesellschaft Nr. 403 2013.
  • Eine längere Fassung des Artikels kann in deutsch, englisch und polnisch auch gelesen werden.
  • Das Verhältnis von Wirtschaft und Politik in der Finanzkrise in: M.Dabrowski, J. Wolf, K. Abmeier (Hrsg.) Überwindung der EU-Schuldenkrise zwischen Solidariatät und Subsidiarität, Paderborn 2013, S. 129-153.
  • Der Konsultationsprozess für das ökumenische Sozialwort 1997 - ein Vorbild für innerkirchliche Dialogprozesse in: Joachim Wiemeyer (Hrsg.) Dialogprozesse in der Kathoischen Kirche, Paderborn 2013, S. 53-64.

2012

2007

2003

  • Situationsanalyse und Gestaltungsperspektiven....aus wirtschaftsethischem Blickwinkel (PDF-Datei 58 KB) im Internetskript: Christoph Giersch (Hg.): Mit neuer Unternehmensethik gegen die Vertrauenskrise, Dokumentation einer Fachtagung vom 4. Dezember 2003 in der Wolfsburg veranstaltet vom Bistum Essen, 31-41.
  • in polnischer Sprache: Podatki jako problem etyczno-spoleczny, w: Kupny Jozef; Fel Stanislaw (Hg.): Podstawowe zagadnienia z zycia gospodarczego, Katowice 2003. (In Deutsch: Steuern als ein gesellschaftlich-ethisches Problem)
  • Der Strukturwandel des Ruhrgebiets als sozialethische Herausforderung, in: Reinhard Göllner (Hg.): Die Zukunft des Ruhrgebiets, Münster 2003.
  • lobalisierung gerecht gestalten, in: zur debatte 7/2003.
  • Armut und Reichtum als Problem sozialer Gerechtigkeit, in:Peter Dabrock/ Traugott Jähnichen, Lars Klinnert, Wolfgang Maaser (Hgg.): Kriterien der Gerechtigkeit: Begründungen-Anwendungen-Vermittlungen. Gütersloh 2003.
  • Eine Frage der Gerechtigkeit, Globale Solidarität ist nicht nur ethische Verpflichtung - sie ist ein Gebot der Vernunft, in: Caritas in NRW, Ausgabe 1, Januar 2003.
  • An Haupt und Gliedern. Eckpunkte für eine Gesundheitsreform, in: Herder Korrespondenz 56 (12/2002).
  • Einkommensverteilung als wirtschaftsethische Herausforderung, in: Arnold, Volker (Hrsg.): Wirtschaftsethische Perspektiven VI, Berlin 2002.
  • Dimensionen und Perspektiven der Verteilungsgerechtigkeit im Gesundheitswesen, in: Dabrowski, Martin und Aufderheide, Detlev: Gesundheit - Ethik - Ökonomik. Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven des Gesundheitswesens, Berlin 2002 (Volkswirtschaftliche Studien Heft 524).
  • Politikverdrossenheit und direkte Demokratie, in: StZ 7/2002 (Nr. 220).
  • Verteilungsgerechtigkeit aus christlich-sozialethischer Sicht, in: Hermans, Baldur; Berghaus, Günter: Kreuzungen. Christliche Existenz im Diskurs. Festschrift für Bischof Dr. Hubert Luthe zur Vollendung seines 75. Lebensjahres im Auftrage des Domkapitels zu Essen, Mülheim 2002.
  • Jenseits Katholischer Soziallehre? Anfragen an das Konzept einer >Christlichen Gesellschaftsethik<, in: JCSW 43/2002, S. 177-184.
  • Flexible Arbeitswelten, in: Jähnichen, Traugott; Maaser, Wolfgang; von Soosten Joachim (Hgg.): Flexible Welten, Münster 2002 (Entwürfe zur christlichen Geselschaftswissenschaft, Band 11).
  • Gewinninteresse und Nachhaltigkeit, in: E+Z 4/2002.
  • Soziallehre der Kirche im Zeitalter der Globalisierung, in: TdG 2001/1.
  • Ökonomische Herausforderungen für kirchliche Wohlfahrtsverbände, in: Gabriel, Karl (Hg.): Herausforderungen kirchlicher Wohlfahrtsverbände. Perspektiven im Spannungsfeld von Wertbilndung, Ökonomie und Politik, Berlin 2001(Sozialwissenschaftliche Abhandlungen der Görres Gesellschaft 25).
  • New Economy - neue schöne Arbeitswelt?, in: Späth, Lothar (Hg.): Die New Economy Revolution. Neue Werte, neue Unternehmen, neue Politik München 2001.
  • y en espagnol: Una síntesis de la conferencia desde una perspectiva cristiania, ética y social, en: Jorge Enrique Jiménez Carnaval, e.a. (Hg.): Marktwirtschaft und soziale Gerechtigkeit für Lateinamerika, Münster 2ooo.
  • Martwirtschaft und Soziale Gerechtigkeit für Lateinamerika. Ein Konferenzbericht aus christlich-sozialethischer Sicht, in: Jorge Enrique Jiménez Carnaval, e.a. (Hg.): Marktwirtschaft und soziale Gerechtigkeit für Lateinamerika, Münster 2ooo.
  • Eine Zukunft der Gegenwart? Sozialethische Dimensionen der kommenden Arbeitswelt, in: Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds (Hg.): Wege in die Wirtschaft, Langwaden 2000.
  • Kirche als Asylbewegung, in: Göllner Reinhard: Das Christentum und die Weltreligionen, Münster 2000 (Theologie im Kontakt).
  • Die Ordnung des Arbeitsmarktes aus wirtschaftsethischer Sicht, in: Gaertner, Wulf (Hg.): Wirtschaftsethische Perspektiven V. Methodische Ansätze, Probleme der Steuer- und Verteilungsgerechtigkeit Ordnungsfragen, Berlin 2000.
  • Die Lösung der Schuldenkrise als rechtsethisches Problem, in: M. Dabrowski, R. Eschenburg, K. Gabriel: Lösungsstrategien zur Überwindung der Internationalen Schuldenkrise, Berlin 2000 (Volkswirtschaftliche Schriften 509).
  • Ursachen und Konsequenzen der ökonomischen Globalisierung in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 41 (2000), 51-73.
  • Ökonomische und sozialethische Aspekte bei der Globalisierung, in: Communio 3/00 (Mai / Juni 2000), 210-221.
  • Globalisierung als Herausforderung der christlichen Sozialethik. Beobachtungen und weiterführende Überlegungen, in: Andreas Fritzsche u. Manfred Kwiran (Hg.), Kirche(n) und Gesellschaft, München 2000 (Ökumenische Sozialethik Band 3), 228-238.
  • Der Stellenwert von Sozialpolitik in einer marktwirtschaftlichen Ordnung, in: Detlef Aufderheide/ Martin Drabowski (Hg.), Internationaler Wettbewerb - nationale Sozialpolitik? Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven der Globalisierung, Berlin 2000, 135-145.

1999

  • Die Verantwortung der Wirtschaft für das Gemeinwohl, in: Eduard J.M. Kroker / Bruno Dechamps (Hg.), Das Menschenbild der freien Marktwirtschaft, Globalisierung und Europäische Integration, Frankfurt a. M. 1999, 123-143.
  • Statement zur neuen Welt der Informationstechnologie PDF-Datei 19 KB, in: Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung e. V. (Hg.): Die neue Welt der Information. Chancen für den Mittelstand, Essen 1999.
  • Ordnung durch Soziale Marktwirtschaft, in: Peter Schallenberg (Hg.), "Als wögen Tränen unsere Arbeit auf" - Menschliche Arbeit im gesellschaftlichen Wandel. 50. Jubiläum Sozialinstitut Kommende Dortmund, Münster 1999, 175-193
  • Kirchen und religiöse Gemeinschaften, in: W. Korff u.a. (Hg.), Handbuch der Wirtschaftsethik. Bd. 3, Gütersloh 1999, 555-573.
  • Ethische Aspekte wirtschaftlichen Handelns im Rahmen von gemeinnützigen Einrichtungen. Gemeinnützigkeit und gemeinnützige Organisationen, in: W. Korff u.a. (Hg.), Handbuch der Wirtschaftsethik, Bd. 3, Gütersloh 1999, S. 535-555.
  • Die Bedeutung des Subsidiaritätsprinzips für die Entwicklungszusammenarbeit - Das Beispiel der Europäischen Union, in: W. Mückl (Hg.), Subsidiarität, Gestaltungsprinzip für eine freiheitliche Ordnung in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft, Paderborn-München-Wien-Zürich, 1999, 255-271.
  • Art. Diebstahl, Dienstleistung, Eigentum, Einkommen, Gemeinwirtschaft, Grundbesitz, Inflation, Multinationale Konzerne, Schreiber, Selbstverwaltung, Sozialisierung, Sozialversicherung, Syndikalismus, Wirtschaftswissenschaften, Wucher & Zins, in: Neuauflage des Lexikons für Theologie und Kirche.
  • Kirchen und religiöse Gemeinschaften, in: W. Korff u.a. (Hrsg.) Handbuch der Wirtschaftsethik. Gütersloh 1999.
  • Aspekte wirtschaftlichen Handelns in gemeinwirtschaftlichen Organisationen, in: W. Korff u.a. (Hrsg.) Handbuch der Wirtschaftsethik, Gütersloh 1999.
  • Globalisierung - eine wirtschaftsethische Perspektive, in: Rolf Eschenburg/Martin Drabowski (Hg.), Konsequenzen der Globalisierung. Ökonomische Perspektiven für Lateinamerika und Europa, Münster 1998, 21-32.
  • Spaltung der Gesellschaft? Strukturfragen im Sozialhilfebereich, in: Anton Rauscher (Hg.) Grundlagen des Sozialstaats, Köln 1998, S. 65 -100.
  • Sozialethische Probleme des wirtschaftlichen Strukturwandels, in: André Habisch u.a. (Hg.), Umweltethik und Entwicklungsprobleme: Die ökonomische Perspektive, (Berliner Kolloquien zu Sozialethik und Ökonomischer Theorie, Bd. 1), Münster-Hamburg-London 1997, 151-171.
  • Gerechte Einkommensverteilung durch den Sozialstaat, in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 38 (1997), 153-171.
  • Politische Ethik und Politikverdrossenheit, in: Stimmen der Zeit 211 (1993) 363-375.
  • Ethische Reflexionen zur Weltwirtschaftsordnung, in: Peter Hünermann/ Juan Carlos Scannone (Hrsg.) Lateinamerika und die Katholische Soziallehre, Ein lateinamerikanisch-deutsches Dialogprogramm, Teil 2, hrsg. v. R. Antoncich, F. Ivern, L. Roos, Armut. Herausforderung für Wirtschaft und Sozialordnung, Mainz 1993, 259-289 (mit F. Furger).
  • Europäische Integration und Dritte Welt in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 33 (1992), 37-50.
  • Probleme und Perspektiven des Deutschen Gewerkschaftsbundes in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 31 (1990), 91-114.
  • Neuere Literatur zur Wirtschaftsethik in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 29 (1988), 213-226.
  • Produktivgenossenschaften und selbstverwaltete Unternehmen - Instrumente der Arbeitsbeschaffung?, in: ORDO 39 (1988), 195-218.
  • Zum Verhältnis von Dependenztheorie und Befreiungstheologie in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 28 (1987), 253-267.
  • Sozialethische Überlegungen zur Umweltproblematik in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 26 (1985), 195-220.
  • Die konzertierte Aktion im Gesundheitswesen nach dem Krankenversicherungs-Kostendämpfungsgesetz in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 20 (1979), 251-288.