RUB » Career Service

LITERATUREMPFEHLUNGEN

Zu nachstehenden Themen haben wir für Sie Literatur an unserem Selbstinformationszentrum, Career Point, zusammengestellt. Sie finden den Career Point in der Fachbibliothek der Wirtschaftswissenschaften GC 1/41.

Arbeitsrecht

1 Seitenanfang
  • Kals, Ursula: ZEHN FALLSTRICKE . Die fatalsten Fehler, die Sie aus dem Job katapultieren. Frankfurter Allgemeine Buch, 2006. 189 Seiten. ISBN: 9783899810745.
  • Hauptmann; Dr. Peter-Helge; ARBEITSRECHT – LEICHT GEMACHT Eine Darstellung mit praktischen Fällen: Verständlich - kurz - praxisorientiert. Für Studierende in Recht, Wirtschaft und für Praktiker in Betrieben, Arbeitgeberverbänden, Gewerkschaften, Berlin: Kleist, E v, 2012. Print.
  • Wanzek; Rosenboom: ARBEITSPLATZ IN GEFAHR- das sind Ihre Rechte! Kündigung, Beschäftigungsgesellschaft, Aufhebungsvertrag, Mobbing, Trennungsgespräche. Linde, 2007. 239 Seiten. ISBN: 9783709301524.

Arbeitszeugnisse

1 Seitenanfang
  • Haufe: ARBEITSZEUGNISSE SOFTWARE. Rechtssichere Zeugnisse schnell und einfach erstellen. Haufe, 2008. ASIN: 3448080675.
  • Hesse/Schrader: Arbeitszeugnisse. Professionell erstellen, interpretieren, verhandeln. Eichborn, 2008. 181 Seiten. ISBN: 978-3-8218-5957-6.
  • Huber; Großblotekamp: DAS ARBEITSZEUGNIS IN RECHT UND PRAXIS. Haufe, 2006. 255 Seiten. Mit CD-Rom. ISBN: 9783448075908.
  • Janßen, Verena: ARBEITSZEUGNIS. Treffsicher formulieren und interpretieren. Verbraucherzentrale, 2007. 204 Seiten. ISBN: 9783938174760.
  • Knobbe; Leis; Umnuß: ARBEITSZEUGNISSE. Textbausteine und Tätigkeitsbeschreibungen. Haufe, 2008. 462 Seiten. Mit CD-Rom. ISBN: 9783448090741.
  • Knobbe, Thorsten: Arbeitszeugnisse für Führungskräfte. München: Rudolf Haufe Verlag GmbH & Co. KG, 2010. Print.
  • Püttjer; Schnierda: DAS ARBEITSZEUGNIS MIT PROFIL. Die eigenen Stärken und Leistungen optimal darstellen. Campus Verlag, August 2005. 160 Seiten. ISBN: 9783593377865.
  • Weuster, Arnulf, Brigitte Scheer: Arbeitszeugnisse in Textbausteinen rationelle Erstellung, Analyse, Rechtsfragen. Stuttgart: Boorberg, 2010. Print.

Bachelor / Master

1 Seitenanfang
  • Grunert, Mathias: B.A. AUF DEM PRÜFSTAND. Zur Akzeptanz geisteswissenschaftlicher Studienprofile auf dem Arbeitsmarkt. Band 13 der Buchreihe Herausforderung - Historisch-politische Analysen, hg. von Wolfgang Schmale 2001. 80 Seiten. ISBN: 9783930083794.
  • Heinen; Horndasch: MASTER NACH PLAN. Strategien für Auswahl, Bewerbung und Finanzierung des Masterstudiums. Mit CD-Rom. Bielefeld, Bertelsmann Verlag, 2007. 207 Seiten. ISBN: 9783763935024.
  • Minks/Brieids: DER BACHELOR ALS SPRUNGBRETT? Ergebnisse der bundesweiten Befragung von Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen. Teil I, Das Bachelorstudium. Kurz-Information des HIS, Hannover, 2005.
  • Rasch, Susanne: ERWERBSCHANCEN VON BACHELOR- UND MASTERABSOLVENTEN IN DER WIRTSCHAFT. VS Research, 2007. 393 Seiten. ISBN: 9783835070172.
  • Vähning, Katharina: KARRIEREN UNTER DER LUPE, BACHELOR UND MASTER, Lexika September 2002. 140 Seiten. ISBN: 9783896943712.

Berufsfelder

1 Seitenanfang
  • Brandt; Buck (Hrsg.): AUSWÄRTIGES AMT. Diplomatie als Beruf. 4. Aufl. VS Verlag, 2005. 411 Seiten. ISBN: 9783531147239.
  • Breger, Wolfram; Böhmer, Sabrina:WAS WERDEN MIT SOZIOLOGIE. Berufe für Soziologinnen und Soziologen. Das BDS-Berufshandbuch.Lucius&Lucius, Stuttgart 2007.198 Seiten. ISBN: 978-3828204027.
  • Briedies; Fabian; Kerst; Schaeper: BERUFSVERBLEIB VON GEISTESWISSENSCHAFTLERINNEN UND GEISTESWISSENSCHAFTLERN. HIS: Forum Hochschule, Hannover 2008. 116 Seiten. ISSN: 18635563.
  • Bruch; Clement: TOP JOB. Die 100 besten Arbeitgeber im Mittelstand. Redline Wirtschaft, 2008. 227 Seiten. ISBN: 9783636015716.
  • Blanke, Torsten: UNTERNEHMEN NUTZEN KUNST. Klett-Cotta, September 2002. 300 Seiten. ISBN: 9783608940541.
  • Bohmeyer: BERUFSFELDER THEOLOGINNEN UND THEOLOGEN. Lit- Verlag, 2000. 72 Seiten. ISBN: 9783825850036.
  • Budde; Freist; Günther-Arndt: GESCHICHTE. Studium – Wissenschaft – Beruf. Akademie Verlag, 2008. 301 Seiten. ISBN: 9783050044354.
  • Büchler, Jan-Philipp: Das Insider-Dossier: BEWERBUNG IN DER KONSUMGÜTERINDUSTRIE. Mit Trainingsaufgaben für das Assessment Center. Squeakernet 2006. 220 Seiten. ISBN: 9783980907453.
  • Gabler; MLP (Hrsg.): BERUFS- UND KARRIEREPLANER 2003/2004 LIFE SCIENCES. Biowissenschaften, Lebensmittelchemie, Umwelt, Pharmazie, Physik und Chemie mit Stellenanzeigen und Firmenprofilen. Gabler/GWV Fachverlag, Wiesbaden 2003.CRF Deutschland (Hrsg.): TOP-ARBEITGEBER AUTOMOTIVE. Wbv, 2008. 321 Seiten. ISBN: 9783763935086.
  • Diel, Martina: DAS IT-KARRIEREHANDBUCH. Gezielte Jobsuche, erfolgreich bewerben. O’Reilly, 2008. 278 Seiten. ISBN: 9783897217287.
  • Fischer, Peter: NEU AUF DEM CHEFSESSEL. Erfolgreich durch die ersten 100 Tage. Redline Wirtschaft, 2007. 214 Seiten. ISBN: 9783636014382.
  • Glaubitz, Uta; Hertwig, Sabine: JOBS FÜR BERATERTYPEN. Machen Sie Ihr Talent zum Beruf, Campus Verlag 2002. ISBN: 9783593369099.
  • Glaubitz, Uta: JOBS FÜR BÜCHERWÜRMER UND LESERATTEN. Machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf. Frankfurt/Main, Campus Verlag 2001. 180 Seiten. ISBN: 9783593365497.
  • Glaubitz, Uta: JOBS FÜR KOMMUNIKATIONSTALENTE UND QUASSELSTRIPPEN. Machen Sie Ihre Stärken zum Beruf. Frankfurt/Main, Campus Verlag 2001. 230 Seiten. ISBN: 9783593365473.
  • Glaubitz, Uta: JOBS FÜR SPORTFREAKS. Machen Sie Ihr Hobby zum Beruf. Frankfurt/Main, Campus Verlag 2001. 240 Seiten. ISBN: 9783593365480.
  • Glaubitz, Uta: JOBS FÜR NACHTEULEN. Machen Sie Ihre Ausgeschlafenheit zum Beruf. Frankfurt/Main, Campus Verlag 2002, ISBN: 9783593369396.
  • Glaubitz, Uta: JOBS FÜR WELTENBUMMLER UND GLOBETROTTER. Campus Sachbuch, Oktober 2001. 256 Seiten. ISBN: 9783593368238.
  • Gieschen, Gerhard: ERFOLGREICH OHNE CHEF. Handbuch für Freiberufler, Selbstständige und freie Mitarbeiter. Cornelsen, 2008. 364 Seiten. ISBN: 9783589236695.
  • Hamm, u.a.: BERUFS- UND KARRIEREPLANER MEDIEN- UND KOMMUNIKATION. Für die Medienmacher von morgen. Westdeutscher Verlag / Gabler Wiesbaden 2003. 243 Seiten. ISBN: 9783531138312.
  • Hartenstein: KARRIERE MACHEN DER WEG IN DIE UNTERNEHMENSBERATUNG 2005/2006. Consulting Case Studies erfolgreich bearbeiten. Gabler / GWV, Wiesbaden, 5. Auflage 2004. 252 Seiten. ISBN: 9783409588690.
  • Hartenstein: KARRIERE MACHEN DER WEG IN DIE UNTERNEHMENSBERATUNG 2008/2009. Consulting Case Studies erfolgreich bearbeiten. Gabler 2008. 208 Seiten. ISBN: 9783834905826.
  • Hemel, Ulrich: »SICH VOR DEM SIEGE ÜBER VORGESETZTE HÜTEN« Gracián für Manager. Hanser, 2008. 277 Seiten. ISBN: 9783446415935.
  • Holst, Ulrich: KARRIEREPLANUNG FÜR GEISTESWISSENSCHAFTLER. Falken Verlag, 2001. ISBN: 9783806827439.
  • Hofert, Svenja: PRAXISBUCH FÜR FREIBERUFLER. Alles, was Sie wissen müssen, um erfolgreich zu sein. Eichborn, 2007. 268 Seiten. ISBN: 9783821859231.
  • Ickstadt, Heinz (Hrsg.): BERUFE FÜR PHILOLOGEN, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Oktober 2004. 143 Seiten. ISBN: 9783534180738.
  • Jacobsen, Hans (Hrsg.): PERSPEKTIVEN: BERUFSBILDER VON UND FÜR BIOLOGEN. Verband Biologie, Biowiss. u. Biomedizin in Dtl. e.V., Neuauflage 2004, 160 Seiten. ISBN 9783980680301.
  • Jüde, Peter: BERUFSPLANUNG FÜR GEISTES- UND SOZIALWISSEN-SCHAFTLER oder die Kunst eine Karriere zu planen, Staufenbiel, Köln 1999. 208 Seiten. ISBN: 9783922132202.
  • Kammerer, Till: BERUFSSTART UND KARRIERE IN KUNST, KULTUR UND MEDIEN. Studium, Berufausbildung, Weiterbildung, Quereinstieg. Bertelsmann, Bielefeld, November 2003. 106 Seiten. ISBN: 9783763930821.
  • Kostka, Claudia: COACHING. Veränderungsprozesse meistern. Hanser Fachbuch, 2007. 128 Seiten. ISBN: 9783446409965.
  • Königswieser; Sonuc; Gebhardt: KOMPLEMENTÄRBERATUNG. Das Zusammenspiel von Fach- und Prozeß-Know-How. Klett-Cotta, 2006. 232 Seiten. ISBN: 9783608941428.
  • Kösters; Renner; Rudolph: JOB GUIDE MULTIMEDIA. Berufsbilder, Ausbildungswege, Bewerbungschancen, Praxistips. Campus Verlag, Frankfurt/Main; New York, 2. aktualisierte Auflage 1999, 258 Seiten. ISBN: 9783593362625.
  • Kuchenbecker, Klaus-Joachim: DAS 1x1 DER ERFOLGREICHEN UNTERNEHMENSBERATUNG. Praxis-Know-How und Grundlageninstrumente für Consultants. VDM, 2004. ISBN: 9783936755398.
  • Laue; Schmitz: BERUFS- UND KARRIERE-PLANER CHEMIE. Zahlen, Fakten, Berichte von Berufsanfängern. Teubner Verlag, 2. Auflage 2004. 270 Seitne. ISBN: 9783519132493.
  • Mandel, Birgit: LUST AUF KULTUR. Karrierewege in das Berufsfeld Kulturvermittlung (Jobs - Business – Future). Bw Verlag, Oktober 2002. 241 Seiten. ISBN: 9783821476179.
  • Massow, Martin: Der neue Massow. ATLAS GESUNDHEITS- UND WELLNESSBERUFE. München, Econ Taschenbuch Verlag 2001. ISBN: 9783548700342.
  • Massow, Martin: Der neue Massow. ATLAS NEUE WERBE- UND KOMMUNIKATIONS-BERUFE, Econ Taschenbuch Verlag, 2. Auflage 2000. 670 Seiten. ISBN: 9783548700328.
  • Menden, Stefan: DAS INSIDER-DOSSIER: BEWERBUNG BEI UNTER-NEHMENSBERATUNGEN. Consulting Cases meistern. Squeaker.Net, 2007. 296 Seiten. ISBN: 9783940345004.
  • Niedostadek; Lorenz: DER ERFOLGREICHE BERUFSEINSTIEG FÜR JURISTEN. Orientieren. Qualifizieren. Bewerben. Ein Leitfaden. Bund-Verlag, 2004. 311 Seiten. ISBN: 9783766335296.
  • Niedostadek; Lorenz: JURA PROFESSIONELL. Karrierewege für Juristen. AchSo! Verlag, 2006. 220 Seiten. ISBN: 9783766312648.
  • Schreyer, Franziska: AKADEMIKERINNEN IM TECHNISCHEN FELD. Der Arbeitsmarkt von Frauen aus Männerfächern. Campus Verlag, 2007. 245 Seiten. ISBN: 9783593386126.
  • Schönheid, Dorothee: 60 BERUFSCHANCEN FÜR JURISTEN. So finden Sie den Job, der zu Ihnen passt. Redline Wirtschaft, 2004. 235 Seiten. ISBN: 9783636011343.
  • Schwab, Adolf J.: MANAGEMENTWISSEN FÜR INGENIEURE. Führung, Organisation, Existenzgründung. Springer, 2008. 521 Seiten. ISBN: 9783540784081.
  • Staufenbiel (Hrsg.): BERUFSPLANUNG FÜR INGENIEURE. Mit Stellenangeboten von Top-Arbeitgebern, Köln, Staufenbiel Institut für Studien- und Berufsplanung Köln GmbH, 19. Auflage, Job-Start 2004. 360 Seiten. ISBN: 9783922132059.
  • Staufenbiel, Joerg E. (Hrsg.): BERUFSPLANUNG FÜR DEN MANAGEMENT-NACHWUCHS, 25. Auflage 2004, Köln, Staufenbiel Institut für Studien- und Berufsplanung Köln GmbH, ISBN: 9783922132035.
  • Staute, Jörg: DER CONSULTING REPORT, DIE WAHRHEIT ÜBER DIE BERATERZUNFT. Heyne, 1998. 270 Seiten. ISBN: 9783453132238.
  • Trimborn von Landenberg, Dieter: DIE ERFOLGREICHE BEWERBUNG ALS RECHTSANWALT. Deutscher Anwalt Verlag, 2005. 136 Seiten. ISBN: 9783824007158.
  • Watkins, Michael: DIE ENTSCHEIDENEN 90 TAGE. So meistern Sie jede neue Managementaufgabe. Campus verlag, 2007. 224 Seiten. ISBN: 9783593382449.
  • Winter; Lindemann: BERUFSSTART UND KARRIERE IN IT-BRANCHE UND MEDIEN, Bertelsmann, Bielefeld, August 2003. 163 Seiten. ISBN: 9783763930388.

Berufsfindung

1 Seitenanfang
  • Allmendinger, Jutta (Hrsg.): KARRIERE OHNE VORLAGE. Junge Akademiker zwischen Hochschule und Beruf. Edition Körber Stiftung, September 2005. 201 Seiten. ISBN: 978-3896841223.
  • Behle; Sciurba: DIE HASE- UND IGELSTRATEGIE FÜR JOBSUCHENDE. Mut machende Geschichten vom Arbeitsmarkt. Heyne 2007. 157 Seiten. ISBN: 978-3453680067.
  • Beyler, Ulrike: Traumberufe mit Fremdsprachen. Anforderungen für den Berufseinstieg. Finanzbuch 2008. 240 Seiten. ISBN: 978-3636015815
  • Bloemer, Vera: Karriere im Ausland. Chancen und Risiken. So treffen Sie die richtige Entscheidung. Walhalla Metropolitan. 2009. 176 Seiten. ISBN: 978-3802932694
  • Bohinc, Tomas: KARRIERE MACHEN, OHNE CHEF ZU SEIN. Praxisratgeber für eine erfolgreiche Fachkarriere. Gabal 2008. 192 Seiten. ISBN: 978-3897498075
  • Bohn, Susanne: KARRIEREKICK KIND. So erfüllt sich Ihr Wunsch nach Familie und Erfolg im Beruf. Bildung und Wissen Verlag 2006. 247 Seiten. ISBN: 3821476591
  • Bolles, Richard Nelson: DURCHSTARTEN ZUM TRAUMJOB. Das Bewerbungshandbuch für Ein-, Um- und Aufsteiger. Frankfurt/New York, Campus Verlag, Mai 2002. 350 Seiten. ISBN: 978-3593362946
  • Bolles, Richard Nelson: DURCHSTARTEN ZUM TRAUMJOB, Das Workbook. Campus Verlag, 2002. 64 Seiten. ISBN: 978-3593383873.
  • Brodmerkel, Sven: FAKTOR A: AUTHENTISCH KARRIERE MACHEN. Erfolgsstrategien für alle, die mehr als nur einen Job wollen. Ellert&Richter Verlag, 2006. 224 Seiten. ISBN: 3-831902631
  • Boss, Jeremy; Eckert, Susan: ACADEMIT SCIENTISTS AT WORK. Navigating the biomedical research career. Incl. CD-ROM. Springer, 2006. 289 Seiten. ISBN: 0-387-32176-4.
  • Corporate Research Foundation: TOP ARBEITGEBER AUTOMOBILINDUSTRIE. Hersteller, Zulieferer, Dienstleister. Bielefeld, Bertelsmann Verlag, September 2005. 269 Seiten. ISBN: 978-3763934201
  • Debus-Spangenberg, Isolde: KARRIEREFÜHRER FÜR BIOWISSENSCHAFTLER. Beschäftigungsfelder, Arbeitgeberwünsche, Crashkurs bewerben. Wiley, 2004. 299 Seiten. ISBN: 3-527500863
  • Freedman, Toby 2010: Karrierechancen ind Biotechnologie und Pharmaindustrie. Spektrum. Heidelberg. 525 Seiten. ISBN: 9783827421166.
  • Glaubitz, Uta: DER JOB, DER ZU MIR PASST. Das eigene Berufsziel entdecken und erreichen. Frankfurt/Main; New York: Campus Verlag, 2. Auflage. 179 Seiten. ISBN: 978-3593372198
  • Hesse; Schrader: JOBSUCHSTRATEGIEN. Wie Sie Ihren Job und das zu Ihnen passende Unternehmen finden, Eichborn, März 2001. ISBN: 978-3821815718
  • Hesse; Schrader: WAS STECKT WIRKLICH IN MIR? Der Potenzialanalyse-Test. Eichborn 2006. 224 Seiten. ISBN 978-3821838724
  • Hofert, Svenja 2009: Praxishandbuch IT-Karriere. Berufsorientierung, Karriereplanung und Bewerbung. Eichborn. Fulda. 243 Seiten. ISBN: 9783821859705.
  • Kinkel, Ansgar; Preen, Alexander: KARRIEREGUIDE FÜR HIGH POTENTIALS. Strategien für Ihren beruflichen und finanziellen Aufstieg, Campus Sachbuch, 2000. ISBN: 978-3593365664
  • Kmenta; Pikart: DER STRETCH-FAKTOR. Raus aus der Routine des Lebens und auf zu neuen Möglichkeiten. Signum, 2007. 160 Seiten. ISBN: 978-3854363880
  • Krelhaus, Lisa: WER BIN ICH – WER WILL ICH SEIN? Ein Arbeitsbuch zur Selbstanalyse und Zukunftsgestaltung. mvg Verlag, 2006. 217 Seiten. ISBN: 978-3636071514
  • Mai, Jochen: DIE KARRIEREBIBEL. Definitiv alles, was Sie für Ihren beruflichen Erfolg wissen müssen. Dtv, 2008. ISBN: 978-3423246514
  • Rottmann, Verena: Karriereplanung für Juristen. Neue Berufschancen erkennen - Ausbildung optimal gestalten - Netzwerke nutzen. Springer, 2005. 216 Seiten. ISBN: 3-540-20402-2
  • Rückert, Hans-Werner: SCHLUSS MIT DEM EWIGEN AUFSCHIEBEN. Wie Sie umsetzen, was Sie sich vornehmen. Piper-Verlag, März 2005. 273 Seiten. ISBN: 978-3492243407
  • Schmich, Dieter: Die clevere Suche nach dem besseren Job. Recherchieren, bewerben, zusagen. Orell füssli. 2009. 192 Seiten. ISBN: 978-3280053287
  • Späte, Katrin: BERUF: SOZIOLOGIE? Studieren für die Praxis. UTB, 2007. 192 Seiten. ISBN: 978-3825229023
  • Von La Roche, Walther: Einführung in den praktischen Journalismus. Mit genauer Beschreibung aller Ausbildungswege Deutschland, Österreich, Schweiz. Econ 2008. 327 Seiten. ISBN: 978-3430200455
  • Vogel; Detambel: JOBSEARCH. WERDEN SIE IHR EIGENER HEADHUNTER. Mit den Methoden der Headhunter zum neuen Job. GABAL, 2008. 211 Seiten. ISBN: 978-3897497917

Bewerbung

1 Seitenanfang
  • Achouri, Cyrus: RECRUITING UND PLACEMENT. Methoden und Instrumente der Personalsauswahl und –platzierung. Gabler, 2007. ISBN: 978-3834905215
  • Beitz, Holger; Loch, Andrea: Assessment Center. Erfolgstipps und Übungen für Bewerber. Mosaik 2001. 192 Seiten. ISBN: 978-3442166442
  • Bieker, Rudolf: ERFOLGREICH BEWERBEN IM ERZIEHUNGS- UND SOZIALSEKTOR. Ein Leitfaden. Kohlhammer, 2008. 211 Seiten. ISBN: 978-3170198968
  • Blath, Martin 2005: Das bewerbungsgespräch. Fit für den Job. Eichborn. Frankfurt/Main. 96 Seiten. ISBN: 9783821858913.
  • Brenner, Doris; Brenner, Frank: Assessment Center. Incl. Workshop. Gabal 2005. 135 Seiten. ISBN: 978-3897495524
  • Eschmann, Frank: Bewerbungscheck. Mit den perfekten Unterlagen zum Vorstellungsgespräch. Beck, 2009. 127 Seiten. ISBN: 978-3-406-59356-7
  • Eßmann, Elke: 111 ARBEITGEBERFRAGEN IM VORSTELLUNGSGESPRÄCH. Absichten erkennen, Pluspunkte sammeln, Stolpersteine vermeiden. Mosaik bei Goldmann, 2005. 192 Seiten. ISBN: 978-3411164998
  • Friedrichsen, Heike 2008: Die erfolgreiche Gehaltsverhandlung. Wichtige Tipps für Einsteiger, Aufsteiger und Umsteiger. Cornelsen. Berlin. 125 Seiten. ISBN: 9783589234714.
  • Friedrich, Bernd; Rehm, Alexander; Schumann, Robert 2010: Der kleine Türöffner. Wie man sich bei seiner Traumagentur bewirbt und die Chancen erhöht, genommen zu werden. Graco. Berlin. 9783941883123.
  • Fuchs, Angelika; Westerwelle, Axel: BEWERBUNG FÜR HOCHSCHULABGÄNGER. Niedernhausen/Ts.: Falken Verlag, 2000. ISBN: 978-3806825701
  • Gerdenits, Elfriede V.: SURVIVAL KIT FÜR JUNGE BERUFSEINSTEIGER. Dein persönlicher Bewerbungscoach. Heidelberg, Redline Wirtschaft, 2005. 240 Seiten. ISBN: 978-636015020
  • Gesterkamp, Thomas: DIE NEUEN VÄTER ZWISCHEN KIND UND KARRIERE. So kann die Balance gelingen. Herder Verlag, 2007. 159 Seiten. ISBN: 978-3451057526
  • Hagmann; Hagmann: DIE BESTEN BEWERBUNGSMUSTER FÜR QUEREINSTEIGER. Mit CD-Rom. Freiburg i. Br.: Rudolf Haufe Verlag, 2007. 172 Seiten. ISBN: 978-3-448-08023-0.
  • Hagmann, Jasmin; Hagmann, Christoph: Testbuch Assessment Center. Haufe. 2009. 144 Seiten. ISBN: 9783448095043
  • Hell, Silke: Assessment Center. Souverän agieren und gekonnt überzeugen. Dtv 2006.174 Seiten. ISBN: 978-3-423-50892-6.
  • Hesse; Schrader: ASSESSMENT-CENTER FÜR HOCHSCHULABSOLVENTEN. Vorbereitung, Training, Erfolgsstrategien. Eichborn, 2008. 253 Seiten. ISBN: 978-3-8218-5967-5.
  • Hesse; Schrader: ASSESSMENT CENTER FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE. Das erfolgreiche Trainingsprogramm. Eichborn, 2007. 362 Seiten. ISBN: 978-3-8218-5940-8.
  • Hesse; Schrader: ARBEITSZEUGNISSE. Professionell erstellen, interpretieren, verhandeln. Eichborn, 2008. 181 Seiten. ISBN: 978-3-8218-5957-6.
  • Hesse; Schrader: DAS HESSE/SCHRADER BEWERBUNGSHANDBUCH. Alles, was Sie für ein erfolgreiches Berufsleben wissen müssen. Frankfurt am Main: Eichborn Verlag AG, Februar 2005. 510 Seiten. ISBN: 978-3821858722.
  • Hesse; Schrader: DIE PERFEKTE BEWERBUNGSMAPPE FÜR HOCHSCHULABSOLVENTEN, Eichborn, November 2003. ISBN: 978-3821837819.
  • Hesse; Schrader: DIE ÜBERZEUGENDE INITIATIVBEWERBUNG. Eichborn, Frankfurt/Main, 1998. ISBN: 3-8218-1475-6.
  • Hesse; Schrader: NEUE BEWERBUNGSSTRATEGIEN FÜR HOCHSCHULABSOLVENTEN. Eichborn Verlag, Frankfurt am Main, 1996. ISBN: 3-8218-1406-3.
  • Hesse; Schrader: ERFOLGREICHE BEWERBUNG UND STELLENSUCHE IM INTERNET. Frankfurt am Main, Eichborn Verlag, 1999. ISBN: 3-8218-1438-1.
  • Hesse; Schrader: DAS ERFOLGREICHE VORSTELLUNGSGESPRÄCH. Wie Sie beeindrucken, überzeugen, gewinnen. Eichborn Verlag, 2008. 150 Seiten. ISBN: 978-3-8219-5955-2.
  • Hoi; Lischke; Menden; Seyfferth: DAS INSIDER-DOSSIER. BRAINTEASER IM BEWERBUNGSGESPRÄCH. Squeaker.net, 2007. 157 Seiten. ISBN: 978-3-940345-01-1.
  • Hofert, Svenja: JOBSUCHE UND BEWERBUNG IM WEB 2.0. Wie Sie das Internet als Karrieresprungbrett nutzen. Eichborn, 2008. 125 Seiten. ISBN: 978-3-8218-5951-4.
  • Hofert, Svenja: BEWERBEN OHNE BEWERBUNG. Alternative Erfolgsstrategien in schwierigen Zeiten. Eichborn, Oktober 2005. 232 Seiten. ISBN: 978-3821858838.
  • Hofert, Svenja: BEWERBEN IN TRAUMBRANCHEN. Incl. Internetworkshop. GABAL Verlag, November 2005. 149 Seiten. ISBN: 3-89749-553-8
  • Honolka, Limbrunner, Oram, Wypijeski: BEWERBUNGSRATGEBER FÜR STUDENTEN UND HOCHSCHULABSOLVENTEN. Countdown für Ihren erfolgreichen Berufsstart. W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG, Bielefeld, 2000. ISBN: 978-3763901463.
  • Knaut, Giesela 2010: Neu an der Schule. Tipps und Tricks zum Berufseinstieg. Konkret. Köln. 78 Seiten. ISBN: 9783472076131.
  • Koll Prakoonwit, Katrin: SCHWANGER! Und was mache ich mit meinem Job? Bertelsmann Verlag, 2007. 128 Seiten. ISBN: 978-3763935062.
  • Kraemer-Schwinn; Stader: BEWERBUNGSTRAINER. Schritt für Schritt zur perfekten Mappe. Im Gespräch überzeugen. GU, 2006. 128 Seiten. ISBN: 978-3-8338-0149-5.
  • Krausser-Raether, Helga: DIE BESTEN BEWERBUNGSMUSTER FÜR HOCHSCHULABSOLVENTEN. Mit CD-Rom. Haufe, März 2006. 213 Seiten. ISBN: 3-448-07258-3.
  • Krausser-Raether, Helga: DIE BESTEN BEWERBUNGSMUSTER FÜR FRAUEN. Mit CD-Rom. Haufe, 2005. 180 Seiten. ISBN: 3-448-06882-9.
  • Kratz, Hans-Jürgen: MUSTERBRIEFE ZUR BEWERBUNG. Anzeigen richtig interpretieren. Bewerbungen zielorientiert formulieren. Walhalla, 2008. 160 Seiten. ISBN: 978-3-8029-3593-0.
  • Kühnhanss, Christoph: BEWERBEN IST WERBEN. Die ultimativen Tipps & Tricks zu Bewerbung und Stellensuche. Econ, 2008. 243 Seiten. ISBN: 978-3-430-20063-9.
  • Lammert, Daniel; Weigang, Marx: Einstellungstests. 45 sofort einsetzbare Aufgaben und Rollenspiele zur Personalauswahl. Haufe. 2009. 257 Seiten. ISBN: 9783448097719
  • Lüdemann; Lüdemann: BEWERBEN NACH DER KÜNDIGUNG. Gezielte Strategien für den Neustart. Redline Wirtschaft, 2007. 167 Seiten. ISBN: 978-3-636-01422-1.
  • Lüdemann; Lüdemann: TOPKANDIDAT IM ASSESSMENT-CENTER. Die optimale Vorbereitung auf Eignungstests, Stressinterviews und alles, was Sie wissen müssen. Redline Wirtschaft, 2008. 163 Seiten. ISBN: 978-3-636-01579-2.
  • Lüdemann, Carolin; Lüdemann, Heiko 2009: Die III wichtigsten Fragen im Vorstellungsgespräch. Kompetente Antworten, die überzeugen. Redline. München. 167 Seiten. ISBN: 9783868810127.
  • Maier-Stahl; Stein: EINZIGARTIG BEWERBEN. Wie Sie aus der Bewerbermenge hervorstechen. Beltz, 2006. 221 Seiten. ISBN: 978-3-407-22617-9.
  • Müllerschön, Albrecht: BEWERBER PROFESSIONELL AUSWÄHLEN. Handbruch für Personalverantwortliche. Beltz, 2005. 170 Seiten. ISBN: 3-407-36429-6.
  • Müller-Thurau, Claus Peter: BEWERBEN – LIVE. CD-ROM. Haufe, 2007. Abspieldauer: 49:32 Min. ISBN: 978-3-448-08048-3.
  • Neuhaus, Karsta; Neuhaus, Dirk: DAS BEWERBUNGSHANDBUCH ENGLISCH. ILT-Europa, 2007. 279 Seiten. ISBN 978-3930627110.
  • Ochs, Matthias; Orban, Rainer: FAMILIE & BERUF. Work-Life-Balance für Väter. Beltz Taschenbuch, 2007. 215 Seiten. ISBN 978-3407229014.
  • Öttl, Christine; Härter, Gitte: 300 FRAGEN ZUR BEWERBUNG. Erfolgreich von der Planung bis zum Vorstellungsgespräch, GU, 2007. 256 Seiten. ISBN 978-3-8338-0517-2.
  • Öttl, Christine; Härter, Gitte: Schriftliche Bewerbung. Mit Profil zum Erfolg. GU, 128 Seiten. ISBN: 978-3-7742-6342-0
  • Püttjer; Schnierda: BEWERBEN UM EIN PRAKTIKUM. Campus Verlag, 2006. 123 Seiten. ISBN: 978-3-593-37815-2.
  • Perlenfein, Petra: BEWERBUNGSTRAINING. Cornelsen Verlag Scriptor, 2007. 128 Seiten. ISBN 978-3589238347.
  • Püttjer, Christian; Schnierda, Uwe: DIE BEWERBUNGSMAPPE MIT PROFIL FÜR DIE ERFOLGREICHE INITIATIVBEWERBUNG. Campus Verlag, Februar 2004. 144 Seiten. ISBN: 978-3593374253.
  • Püttjer, Christian; Schnierda, Uwe: DIE BEWERBUNGSMAPPE MIT PROFIL FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE. Campus Verlag, 2006. 152 Seiten. ISBN: 978-3593381312.
  • Püttjer; Schnierda: DAS ÜBERZEUGENDE VORSTELLUNGSGESPRÄCH AUF ENGLISCH. Die 200 entscheidenden Fragen und die besten Antworten. Campus Verlag, 2009. 287 Seiten. ISBN 978-3-593-38701-7.
  • Püttjer; Schnierda: TRAINING VORSTELLUNGS-GESPRÄCHE. Die 100 wichtigsten Fragen und die besten Antworten, Campus Verlag, 2004. 2 Hörbuch-CDs. ISBN: 978-3593375779.
  • Püttjer; Schnierda: SO ÜBERZEUGEN SIE IM BEWERBUNGSGESPRÄCH. Die optimale Vorbereitung für Hochschulabsolventen. Campus Verlag, 3. Auflage, 2004. 221 Seiten. ISBN: 978-3593366869.
  • Püttjer; Schnierda: DIE ERFOLGREICHE GEHALTSVERHANDLUNG. Strategien für mehr Geld. Campus Verlag, 2002. 226 Seiten. ISBN: 978-3593366968.
  • Püttjer; Schnierda: ERFOLGREICH IM ASSESSMENT-CENTER: Das Trainingsprogramm für Hochschulabsolventen, Campus Verlag, 2. Auflage 2004.
  • Püttjer; Schnierda: ASSESSMENT-CENTER, Campus Verlag, 2005. 126 Seiten. ISBN: 978-3593375489.
  • Püttjer; Schnierda: INITIATIVBEWERBUNG, Campus Verlag, 2004. 126 Seiten. ISBN: 978-3593385204.
  • Püttjer; Schnierda: SCHRIFTLICHE BEWERBUNG, Campus Verlag, August 2004. 128 Seiten. ISBN: 978-3593375342.
  • Püttjer; Schnierda: PER TELEFON ZUM NEUEN JOB, Campus Verlag, 2004. 126 Seiten. ISBN: 978-3593375328.
  • Püttjer; Schnierda: VORSTELLUNGGESPRÄCH, Campus Verlag, August 2004. 128 Seiten. ISBN: 978-3593375359.
  • Püttjer; Schnierda: DIE BEWERBUNGSMAPPE MIT PROFIL FÜR HOCHSCHULABSOLVENTEN. Campus Verlag, 3. Auflage 2005. 128 Seiten. ISBN: 978-3593381299.
  • Püttjer; Schnierda: ERFOLGREICH IN DER PROBEZEIT. Campus Verlag, August 2005. 124 Seiten. ISBN: 978-3593375472.
  • Püttjer; Schnierda: KÖRPERSPRACHE IM ASSESSMENT-CENTER. Sicher auftreten – souverän überzeugen. Campus Verlag, 2001. 206 Seiten. ISBN: 978-3593366920.
  • Püttjer; Schnierda: SOUVERÄN IM VORSTELLUNGSGESPRÄCH. Die optimale Vorbereitung für Um- und Aufsteiger. Campus Verlag, 2006. 235 Seiten. Mit CD-Rom. ISBN: 978-3-593-38127-5.
  • Reichel, Wolfgang: Erfolgreiche Musterbewerbungen und Lebensläufe. 50 Beispieltexte und Gestaltungsvorschläge. Mosaik 2005. 159 Seiten. ISBN: 978-3-442-16739-5.
  • Riechers, Cornelia 2008: So bleiben Sie erfolgreich arbeitslos. Ein paradoxer Bewerbungsratgeber. Digital-Print-Group. Düsseldorf. 160 Seiten. ISBN: 97830000238925.
  • Saidi, Farzad: DAS INSIDER-DOSSIER: DIE FINANCE-BEWERBUNG. Squeaker.net, 2008. 238 Seiten. ISBN: 978-3-940345-028.
  • Scherer, Hermann: Sie bekommen nicht, was Sie verdienen, sondern was Sie verhandeln. Strategien für die erfolgreiche Verkaufsverhandlung. Gabal. 2002. 127 Seiten. ISBN: 9783897499232.
  • Schneider, Arthur: MIT DEN BESTEN INTERVIEWFRAGEN DIE BESTEN MITARBEITER GEWINNEN. Mit CD-ROM. Praxium, 2006. 208 Seiten. ISBN: 3-9522712-7-6.
  • Schuhbauer, Susanne: DIE WAHRHEIT ÜBER BEWERBUNGSRATGEBER. Empfehlungen auf dem Prüfstand der Personalfachleute, VDM Verlag Dr. Müller, 2007. 142 Seiten. ISBN 978-3-8364-1008-3.
  • Schuler, Heinz (Hrsg.): ASSESSMENT-CENTER ZUR POTENZIALANALYSE. Hogrefe, 2007. 398 Seiten. ISBN: 978-3-8017-2035-3.
  • Staufenbiel, Joerg. E. (Hrsg.): INDIVIDUELL BEWERBEN. Mit praktischen Übungen zum Assessment Center. Staufenbiel Institut für Studien- und Berufsplanung Köln GmbH, 4. Auflage, 2000. 346 Seiten. ISBN 3-922132- 13-8.
  • Stracke, Friedemann: MENSCHEN VERSTEHEN – POTENZIALE ERKENNEN. Die Systematik professioneller Bewerberauswahl und Mitarbeiterbeur-teilung. Rosenberger Fachverlag, 2007. 259 Seiten. ISBN: 978-3-931085-52-0.
  • Van Dick; West: TEAMWORK, TEAMDIAGNOSE, TEAMENTWICKLUNG. Praxis der Personalpsychologie. Hogrefe 2005. 100 Seiten. ISBN 978-3801718657.
  • Vomberg, Edeltraud: CHANCEN »BUNTER LEBENSLÄUFE« FÜR KMU UND SOZIALE EINRICHTUNGEN. Diskontinuität als Potenzial erkennen – nutzen- fördern. Wbv, 2007. 245 Seiten. ISBN: 978-3-7639-3566-6.
  • Wächter, Kirsten 2009: Bewerben auf Englisch. Perfektes Anschreiben und überzeugendes Vorstellungsgespräch. Cornelsen. Berlin. 135 Seiten. ISBN: 9783589238829.
  • Wehrle, Martin: GEHEIME TRICKS FÜR MEHR GEHALT. Ein Chef verrät, wie Sie Chefs überzeugen. Econ Verlag, 2007. 224 Seiten. ISBN 978-3430195423.
  • Zeylmans van Emmichoven, Vincent G. A.: MEIN NEUER JOB! Impuls für Ihre Karriere. Walhalla, 2008. 191 Seiten. ISBN: 978-3-8029-3419-3.

Existenzgründung

1 Seitenanfang
  • Faltin, Günter: KOPF SCHLÄGT KAPITAL. Die ganz andere Art, ein Unternehmen zu gründen. Von der Lust, ein Entrepreneur zu sein. Hanser, 2008. 248 Seiten. 978-3-446-41564-5.
  • Falk; Müller; Rahmstorf; Spiegelhalter: DIE KÜNDIGUNG. Rechtssicher vorbereiten und umsetzen. Haufe, 2007. 318 Seiten. Mit CD-ROM. ISBN: 978-3-448-08172-5.
  • Fleing; Evers: HERVORRAGEND POSITIONIERT. Wie Sie erreichen, dass Kunden Sie finden. Wirkungsvolles Selbstmarketing statt teurer Akquise. Mit den 20 besten Marketing-Instrumenten. Redline Wirtschaft für Existenzgründer, Selbstständige und Kleinunternehmer, 2008. 223 Seiten. ISBN: 978-3-636-01452-8.
  • Hofert, Svenja: PRAXISBUCH EXISTENZGRÜNDUNG. Erfolgreich selbständig werden und bleiben. Eichborn, 2007. 418 Seiten. ISBN: 978-3-8217-5929-3.
  • Kals, Ursula: ZEHN FALLSTRICKE . Die fatalsten Fehler, die Sie aus dem Job katapultieren. Frankfurter Allgemeine Buch, 2006. 189 Seiten. ISBN: 978-3-89981-074-5.
  • Janson, Simone: 8 SCHRITTE ZUR ERFOLGREICHEN EXISTENZGRÜNDUNG. Redline Wirtschaft, 2008. 184 Seiten. ISBN: 978-3-636-01570-9.
  • Janson, Simon 2010: 30 Chancen für Existenzgründer - Geschäftsfelder mit Zukunft. Redline-Verlag. München. 217 Seiten. ISBN: 9783868810530.
  • Leppin, Karin; Mutafoglu, Konar 2010: Nebenbei selbstständig. Der Ratgeber für Selbstständige in Teilzeit. Humboldt. Hannover. 192 Seiten. ISBN: 9783869107592.
  • Wanzek; Rosenboom: ARBEITSPLATZ IN GEFAHR- das sind Ihre Rechte! Kündigung, Beschäftigungsgesellschaft, Aufhebungsvertrag, Mobbing, Trennungsgespräche. Linde, 2007. 239 Seiten. ISBN: 978-3-7093-0152-4.

Schlüsselkompetenzen

1 Seitenanfang
  • Andler, Nicolai: TOOLS FÜR PROJEKTMANAGEMENT, WORKSHOPS UND CONSULTING. Kompendium der wichtigsten Techniken und Methoden. Publicis, 2008.303 Seiten. ISBN: 978-3-89578-264-0.
  • Andreadis, Nikos: STRATEGISCH ARGUMENTIEREN. Reden – überzeugen – gewinnen. Abc verlag, 2006. 81 Seiten. ISBN: 3-938453-02-8.
  • Asgodom, Sabine: DIE FRAU, DIE IHR GEHALT MAL EBEN VERDOPPELT HAT. 25 verblüffende Coaching-Geschichten. Kösel, 2008. 283 Seiten. ISBN: 978-3-466-30788-3.
  • Backwinkel; Sturtz: TELEFONIEREN. Professionelle Gesprächstechniken. Haufe 2006. 126 Seiten. ISBN 978-3448074536.
  • Begemann, Petra 2009: Den Chef im Griff. Strategien für den richtigen Umgang mit Vorgesetzten. Eichborn. Fulda. 124 Seiten. ISBN: 9783821859859.
  • Begemann, Petra: DER KLEINE BUSINESS-KNIGGE. Wie Sie überzeugend auftreten – wie Sie Fehler vermeiden. Eichborn, 2008. 119 Seiten. ISBN: 978-3-8218-5962-0.
  • Böcker, Manfred; Schelenz, Bernhard (Hrsg.): Personalarbeit und Public Relations. Erfolgreiche Strategien und Praxisbeispiele. Publicis, 2008. 142 Seiten. ISBN: 978-3-89578-325-8.
  • Brenner, Doris: SCHÖN, DASS SIE DA SIND! Karrierestart nach dem Studium. BW Verlag, 2007. 236 Seiten. ISBN: 978-3-8214-7662-9.
  • Ditges; Höbel; Hofmann: Krisenkommunikation. UVK, 2008. 255 Seiten. ISBN: 978-3-89669-508-6
  • Eck, Klaus: KARRIEREFALLE INTERNET. Managen Sie Ihre Online-Reputation, bevor andere es tun! Hanser, 2008. 264 Seiten. ISBN: 978-3-446-41628-5.
  • Eilles-Matthiessen; Janssen; Osterholz-Sauerlaender; El Hage: SCHLÜSSELQUALIFIKATIONEN KOMPAKT: Ein Arbeitsbuch für Personalauswahl und Personalentwicklung. Huber 2007. 248 Seiten. ISBN 978-3456844947.
  • Erpenbeck; von Rosenstiel: HANDBUCH KOMPETENZMESSUNG. Erkennen, versgehen und bewerten von Kompetenzen in der betrieblichen, pädagogischen und psychologischen Praxis. Schäffer/Poschel, 2007.796 Seiten. ISBN: 978-3-7910-2477-6.
  • Flume, Peter: MITREISSEND PRÄSENTIEREN MIT POWER POINT. Informieren, faszinieren, überzeugen mit PowerStories. Publicis, 2008. ISBN: 978-3-89578-321-0.
  • Förster; Kufner: BUSINESS ENGLISH. Useful phrases für alle wichtigen Anlässe. Haufe 2008. Mit CD-Rom. 182 Seiten. ISBN: 978-3-448-07551-9.
  • Frenzel, Ralph: DAS ERSTE MAL CHEF. Ratgeber für die erfolgreiche Karriere. Haufe 2007. Mit CD-Rom. 187 Seiten. ISBN: 978-3-44808263-0.
  • Förster,Lisa: SMALL TALK ENGLISH. Typische Business-Situationen locker meistern. Haufe 2008. 173 Seiten. ISBN: 978-3448086300.
  • Gericke, Cornelia; Degener MoreOffice: Rhetorik. Die Kunst zu überzeugen und sich durchzusetzen. Cornelsen 2009. 126 Seiten. ISBN: 978-3-589-23403-5.
  • Groß, Oliver: EINACH GESAGT - WENN JEDER PLÖTZLICH ZUHÖRT UND VERSTEHT. Wie Sie mit Rhetorik Menschen für sich gewinnen und überzeugen. Business Village, Göttingen 2008. 112 Seiten. ISBN: 979-3938358740.
  • Groth, Alexander: Führungsstark in alle Richtungen. 360-Grad-Leadership für das mittlere Management. Campus, 2008. 272 Seiten. ISBN: 978-3-593-38573-0
  • Haas, Martina: WAS MÄNNER TUN UND FRAUEN WISSEN MÜSSEN. Erfolg durch Networking. Merus Verlag, 2007. 238 Seiten. ISBN: 978-3-939-51948-5.
  • Harss, Claudia; von Schumann, Karin 2009: Tapferkeit vor dem Chef. So behaupten Sie sich in schwierigen Situationen. Mit Tapferkeitstest. Walhalla. Regensburg. 158 Seiten. ISBN: 9783802938283.
  • Hemel, Ulrich: SICH VOR DEM SIEGE ÜBER VORGESETZTE HÜTEN. Gracián für Manager. Hanser, 2008. 277 Seiten. ISBN: 978-3-446-41593-9.
  • Hesse; Schrader: MARKETING IN EIGENER SACHE. Kompetenzen erkennen und gezielt einsetzen. Eichborn-Verlag AG, Frankfurt am Main, 2000. ISBN: 3-8218-1580-9
  • Imdahl, Angela: WIE LERNT MEIN UNTERNEHMEN RAD FAHREN? 10 Königswege des Marketings. 2 Audio-CDs. Abc Verlag, 2007. ISBN: 978-3-9384-5308-7.
  • Jäger, Armin: ERFOLGREICH SCHREIBEN IM BERUF. Mit Mustertexten Checklisten und Schreib-Knigge. WBG, 2007. 159 Seiten. ISBN: 978-3-534-19009-6.
  • Kortendieck; Summen: BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE KOMPETENZ IN DER ERWACHSENENBILDUNG. Wbv, 2008. 392 Seiten. ISBN: 978-3-7639-3652-6.
  • Lay, Rupert: DIALEKTIK FÜR MANAGER. Methoden des erfolgreichen Angriffs und der Abwehr. Ullstein, 2008 (6. Aufl.). 260 Seiten. ISBN: 978-3-548-36472-8.
  • Li, Charlene; Bernoff, Josh: Facebook, Youtube, Xing und Co. Gewinnen mit Social technologies. Hanser 2009. 294 Seiten. ISBN: 978-3-446-41782-3.
  • Litzcke, Sven; Schuh, Horst; Jansen, Werner: Präsentationstechnik für Ingenieure. In wenigen Schritten zum überzeugenden Vortrag. VDE. 2009. 142 Seiten. ISBN: 9783905214611
  • Lutz, Andreas; Rumohr, Joachim: Xing optimal nutzen. Geschäftskontakte, Aufträge, Jobs. So zahlt sich Networking im Internet aus. Linde 2008. 184 Seiten. ISBN: 978-3-7093-0209-5.
  • Maier, Norbert: Erfolgreiche Personalgewinnung und Personalauswahl. Incl. Vorlagen auf CD. Praxium 2009. 338 Seiten. ISBN: 978-3-9523246-4-6.
  • Masemann; Messer: IMPROVISATION UND STORYTELLING IN TRAINING UND UNTERRICHT. Beltz, 2009. 251 Seiten. ISBN: 978-3-407-36472-2.
  • Meyden, Nandine 2009: Lexikon der Benimmirrtümer. Populäre Fettnäpfchen und wie man sie umgeht. Ullstein. Ulm. 335 Seiten. ISBN: 9783548372877.
  • Meyer, Jens-Uwe: FEST IM SATTEL. Insider-Strategien zur Jobsicherung. Campus Verlag, 2007. 224 Seiten. ISBN: 978-3-593-38238-8.
  • Moritz; Rimbach: SOFT SKILLS FÜR YOUNG PROFESSIONALS. Alles, was Sie für Ihre Karriere brauchen. Gabal 2006. 648 Seitnen ISBN 978-3897496309.
  • Müller, Meike: TRAININGSPROGRAMM SCHLÜSSELQUALIFIKATIONEN. Die besten Übungen aus Karriere-Seminaren. Eichborn, Mai 2003. 182 Seiten. ISBN: 978-3821838274.
  • Neujahr, Elke: PR in schwierigen Zeiten. Meidenbauer. 2005. 216 Seíten. ISBN: 9783899754803
  • Reinker, Susanne: UNKÜNDBAR! Wie Sie sich für Ihren Chef unentbehrlich machen. Ullstein, 2007. 134 Seiten. ISBN: 978-3-548-36990
  • Ruisinger, Dominik: ONLINE RELATIONS. Leitfaden für moderne PR im Netz. Schäffer-Poeschel 2007. 267 Seiten. ISBN:978-3-7910-2627-5.
  • Ruppert, Eva: P RESENTING YOURSELF – DER SOUVERÄNE AUFTRITT. Mit modernen Umgangsformen zur optimalen Selbstpräsentation. Göttingen, BusinessVillage GmbH, 2007. 110 Seiten. ISBN: 978-3938358726.
  • Schelenz, Bernhard: PERSONALKOMMUNIKATION: RECRUITING! Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen und halten. Publicis, 2007. 255 Seiten. ISBN: 978-3-89578-303-6.
  • Schmidbauer, Klaus; Knödler-Bunte, Eberhard: Das Kommunikationskonzept. Konzepte entwicklen und präsentieren. University press UMC Potsdam. 2009. 299 Seiten. ISBN: 9783937894003
  • Schranner, Matthias: VERHANDELN IM GRENZBEREICH. Strategien und Taktiken für schwierige Fälle. Econ, 2007. 256 Seiten. ISBN: 978-3-430-18068-9.
  • Schur; Weick: WAHNSINSSKARRIERE. Wie Karrieremacher tricksen, was sie opfern, wie sie aufsteigen. Eichborn 2007. 251 Seiten. ISBN 978-3821856056.
  • Seifert, Josef W.: BESPRECHUNGS-MODERATION. Mit Moderation effektiv leiten, erfolgreich teilnehmen, Zeit sparen. GABAL, 7. Aufl. 2002. ISBN 3-923984-93-6
  • Skipwith, Thomas: Die packende betriebsinterne Präsentation. BOD, 2.Aufl. 2009. ISBN: 978-3-8370-4718-9
  • Stärk, Johannes: Überzeugend auftreten. Wie Sie sich selbst wirkungsvoll präsentieren. Cornelsen. 2008. 124 Seiten. ISBN: 9783589219773
  • Stollreiter; Ebner; Völgyfy: GUT AUFGELEGT! Kommunikationspsycho- logie am Telefon. Facultas 2007. 166 Seiten. ISBN: 978-3708901701.
  • Thiele, Albert 2006: Argumentieren unter Stress. Wie man unfaire Angriffe erfolgreich abwehrt. dtv. Düsseldorf. 276 Seiten. ISBN: 9783423344050.
  • Topf, Cornelia: Durchsetzungsfähigkeit für Frauen. Charmant, souverän und vor allem überzeugend. Redline. 2009. 249 Seiten. ISBN: 9783868810486
  • Trivero: BUSINESS-KNIGGE BALTIKUM 2008. Estland – Lettland – Litauen. Grundlegende landestypische Verhaltensregeln aus der Geschäftswelt. Audio-CD. Gesamtdauer: 42:47. ISBN: 978-3-937545-12-7.
  • Trivero: BUSINESS-KNIGGE CHINA 2007. Grundlegende landestypische Verhaltensregeln aus der Geschäftswelt. Audio-CD. Gesamtdauer: 58:31. ISBN: 978-3-937545-10-7.
  • Trivero: BUSINESS-KNIGGE DUBAI – VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE 2008. Grundlegende landestypische Verhaltensregeln aus der Geschäftswelt. Audio-CD. Gesamtdauer: 52:48. ISBN: 978-3-937545-13-4.
  • Trivero: BUSINESS-KNIGGE INDIEN 2007. Grundlegende landestypische Verhaltensregeln aus der Geschäftswelt. Audio-CD. Gesamtdauer: 46:10. ISBN: 978-3-937545-09-3.
  • Trivero: BUSINESS-KNIGGE RUSSLAND 2008. Grundlegende landestypische Verhaltensregeln aus der Geschäftswelt. Audio-CD. Gesamtdauer: 44:19. ISBN: 978-3-937545-11-0.
  • Vigenschow, Uwe; Schneider, Björn; Meyrose, Ines 2009: Soft Skills für Führungskräfte und Projektleiter. dpunkt-Verlag. Heidelberg. 350 Seiten. ISBN: 9783898645843
  • Wächter, Kirsten: E-MAILING IN ENGLISH. Stilsicher und systematisch korrespondieren. Cornelsen 2007. 135 Seiten. ISBN 978-3589234899.
  • Wieseneder, Susanna: REPUTATIONSMANAGEMENT. Erfolgreich, weil Ihr persönliches Image stimmt. Hanser Wirtschaft, Oktober 2006. 200 Seiten. ISBN: 3-446-40706-5.

Studieren und Arbeiten im Ausland

1 Seitenanfang
  • Balster; Giesen; Siegler: CHALLENGE EUROPE. International Career Guide for Students and Graduates. Staufenbiel Institut für Studien- und Berufsplanung GmbH, 4. Aufl. 2001. 464 Seiten. ISBN: 978-3922132127.
  • DAAD (Hrsg.): STUDIUM, FORSCHUNG, LEHRE IM AUSLAND. Fördermöglichkeiten für Deutsche. Deutscher Akademischer Austauschdienst, Bonn. Erscheint jährlich.
  • DAAD (Hrsg.): WÖRTBUCH ENGLSICH; FRANZÖSISCH; SPANISCH. Begriffe aus Wissenschaft und Hochschule. Bertelsmann, 1999. 591 Seiten. ISBN: 3-7639-0418-2.
  • Gry Troll, Susanne: DIE AUSLANDSREISE 2005. Arbeiten, Studieren und Lernen im Ausland, Susanne Troll Verlag. 320 Seiten. ISBN: 3937094024.
  • Hufnagel; Thomas: LEBEN UND STUDIEREN IN DEN USA. Trainings-programm für Studenten, Schüler und Praktikanten. Vandenhoeck und Ruprecht, 2006. 202 Seiten. ISBN: 978-3-525-49064-8.
  • Krämer, Gisela; Nazarkiewicz, Kirsten 2008: Arbeiten im Ausland. Und die Familie geht mit. Wbv. Bielefeld. 173 Seiten. ISBN: 9783763934935.
  • Kübeck, Delia: Alltag in Schweden. Auswandern, leben und arbeiten. Jenseits von Bullerbü. Ein praktischer Ratgeber für alle Neuankömmlinge. Conbook. 2009. 283 Seiten. ISBN: 9783934918269
  • Leger, Bernd: PRAKTIKUM IN USA UND KANADA. Der Leitfaden für die erfolgreiche Bewerbung. Campus Sachbuch, September 1996. 199 Seiten. ISBN: 359335571X.
  • Lloyd Zörner, Maureen: STUDIENFÜHRER GROSSBRITANNIEN / NORDIRLAND. Cornelsen Lehrbuch, März 2000. 190 Seiten. ISBN: 978-3810931184.
  • Mayr; Thomas: BERUFLICH IN FRANKREICH. Trainingsprogramm für Manager, Fach- und Führungskräfte. Vandenhoeck & Ruprecht, 2009. ISBN: 978-3-525-49143-0.
  • Neuhaus; Neuhaus: DAS BEWERBUNGSHANDBUCH FÜR EUROPA: Redewendungen für schriftliche Bewerbungen und Vorstellungsgespräche in fünf Sprachen, 3. aktualisierte Aufl., I.L.T.-Europa Verlag, Bochum. 302 Seiten. ISBN: 978-3930627004.
  • Neuhaus; Neuhaus: ARBEITEN UND STUDIEREN IN SPANIEN. So bewerben Sie sich effizient und erfolgreich um Job oder Studienplatz. I.L.T.-Europa Verlag 2004. 118 Seiten. ISBN: 978-3930627080.
  • Pocklington; Schulz; Zettl: BEWERBEN AUF ENGLISCH. Tipps, Vorlagen & Übungen. Cornelsen Verlag 2004. 176 Seiten. ISBN: 978-3464031254.
  • Schieberle: DIE OPTIMALE BEWERBUNG FÜR DAS AUSLAND. Heyne 2004. 157 Seiten. ISBN: 978-3453680012.
  • Schürmann; Mullins: WELTWEIT BEWERBEN AUF ENGLISCH, Eichborn März 2003. 224 Seiten. ISBN: 978-3821838762.
  • Schürmann; Mullins: DIE PERFEKTE BEWERBUNGSMAPPE AUF ENGLISCH, Eichborn Oktober 2001. 144 Seiten. ISBN: 3-8218-1570-1.
  • Trivero; Express-Wissen: BUISNESS-KNIGGE GERMANY. Hörbuch-CD. ISBN: 978-3-937545-19-6.
  • Von Sydow; Staschen; Többe: HANDBUCH STUDIUM UND PRAKTIKUM IM AUSLAND, AUSTAUSCHPROGRAMME, Stipendien und Sprachkurse, Eichborn Verlag, Frankfurt a. Main, 1999. 272 Seiten. ISBN 3-8218-1567-1.
  • Uhl; Uhl-Vetter: BUSINESS-ETIKETTE IN EUROPA. Stilsicher auftreten, Umgangsformen beherrschen. Gabler, 2007. 287 Seiten. ISBN: 978-3-8349-0505-5.

Praktikum

1 Seitenanfang
  • Adam, Birgit: DER CLEVERE PRAKTIKUMSFÜHRER. Recherche, Bewerbung, Organisation. Ueberreuter Wirtschaft, 1. Aufl. Januar 2003. 208 Seiten. ISBN: 978-383230950.
  • Fasel; Nöhmaier; Keller; Hägler; Rippler: PRAKTIKUMSKNIGGE LEITFADEN ZUM BERUFSEINSTIEG. Clash, 2. Auflage September 2005. 192 Seiten. ISBN: 978-3980990509.
  • Gerdenits, Elfriede: FERIENJOB, NEBENJOB, PRAKTIKUM. Der ideale Praxiseinstieg für Schüler und Studenten. Redline 2007. 205 Seiten. ISBN: 978-3636014610.
  • Glaubitz, Uta: GENERATION PRAKTIKUM. Mit den richtigen Einstiegsjobs zum Traumberuf. Heyne Verlag, Juni 2006. 240 Seiten. ISBN: 978-3-453-67013-6.
  • Graff: DIE BESTEN PRAKTIKA IN DEUTSCHLAND. Firmenprofile, Aufgabenbereiche, Vergütung. TIA Verlag, 2001. ISBN: 978-3933155122.
  • Püttjer; Schnierda: BEWERBEN UM EIN PRAKTIKUM. Campus Verlag, 2006. 123 Seiten. ISBN: 978-3-593-37815-2.
  • Sarcletti, Andreas: Die Bedeutung von Praktika und studentischen Erwerbstätigkeiten für den Berufseinstieg. IHF, 2009. ISBN: 978-3927044593.
  • Schneider; König; Rinecker: VOM PRAKTIKUM ZUM JOB. Mit CD-Rom. Haufe, 2006. 209 Seiten. ISBN: 978-3448075540.