Blues-Termine - ein Service von BLUES 4 U / GROOVE & SNOOP QUARTETT

Hier geht es zu den

Blueser-Rundbriefen
mit aktuellen News!


GROOVE & SNOOP QUARTETTBlue Orleans Groove: - Presse - Termine - Biographien - CD-Veröffentlichungen - Fotos - Referenzen - Duo & Trio - Comedy - Links - Kontakt - webmaster


Werbung in eigener Sache: Die Neue CD von BURGER QUEEN - The Comedy Tribute to Queen!

Die Neue CD der GROOVE & SNOOP BLUESBAND


Pressefoto „I woke up this morning and found myself dead!“ Blues handelt seit über 100 Jahren von Problemen mit Frauen, leeren Kühlschränken und dem Vagabundieren durch einsame Landstriche oder Großstädte, um zu Geld oder einem Job zu kommen oder gar berühmt zu werden.

 

Die Show „A Story of Blues“ präsentiert in informativer und unterhaltsamer Weise die Musik von den Baumwollfeldern und Kohlehalden über Whiskykneipen, auf der Straße bis hin zu aktueller Rap- und HipHop-Musik und weist dem Blues die verdiente Rolle als Grundlage der gesamten aktuellen Rock- und Popmusik zu.

 

Die Komödianten Jochen Malmsheimer *) (führender Wortakrobat und früherer Sänger in der Kultbluesband „Vatermörder“) und Heinz-Peter Lengkeit (Kabarettist, Gitarrist und Schauspieler, u. a. Ruhrrevue) erzählen die Geschichte des Blues und wandern vom Mississippi-Delta über New Orleans bis Chicago. Sie mischen sich unter die Feldarbeiter, besuchen einen ländlichen Gottesdienst oder nehmen als Trauergäste an einer zünftigen Beerdigung teil.

 

Das Groove & Snoop Quartett, seit Jahren auf vielen Festivals und Bühnen aktiv und eine überregionale Größe im Blues mit seinen stilistischen Facetten, verstärkt durch einen Bläsersatz, schlüpft in die Rolle einer Marching- oder einer Motownband, mutiert auf offener Bühne zu Texasbluesern, brilliert als Gospeltruppe, … So macht Blues endlich wieder Spaß!

 

Eine einzigartige Kombination musikalischer Kapriolen und energiereicher Bühnenpräsenz. - Termine

 

 

 

 

 

 

 

Mit: 

Jochen Malmsheimer – Moderation, Gesang

Heinz-Peter Lengkeit – Moderation, Gitarre

Ralf Weber – Gesang, Keyboards

Werner Volkner –Mundharmonika, Gesang

Bernd Oppel – Schlagzeug

Till Brandt – Bass, Gesang

Klaus Kahnert - Gitarren, Gesang

 

optional:

Erich LeiningerSaxophon (Blues Brothers Revival Band, Groove & Eric, Elwedritsche, ...)

Gerd Debring, Trompete (Blues Brothers Revival Band, Bandfire, Sloing & five, ...)

Andre Levermann, Posaune (Blues Brothers Revival Band, Bandfire, ...)

 

Pressefoto     Bühnenplan gesamt

 

Booking über Kontakt und XANGO-Cult

*) Anfragen für Solo-Gastspiele von Jochen Malmsheimer bitte an die Agentur XANGO-Cult

 

Ray Charles: „So was habe ich noch nicht gesehen!“

Gary Moore: „Wat is dat denn?“

John Lee Hooker“ „Ja, sicher…“

Joy Fleming: „Ei, isch find des klasse, gell!”

 


Jazztage mit dem "Aha"-Effekt

Hildener Fans hörten viele Stunden lang Musik vom Feinsten. Künstler in City, Stadthalle und sogar im Parkhaus.

 

HILDEN. "Der Blues klingt einfach, ist aber schwer zu beherrschen und wer ihm einmal verfallen ist, kommt nicht mehr von ihm los." Die Besucherschar am Samstagnachmittag auf dem dicht gefüllten Ellen-Wiederhold-Platz war sichtbarer Beweis für diese verkürzt pointierte Bewertung des Kabarettisten und Schauspielers Heinz-Peter Lengkeit, denn mehrheitlich dominierten die eher mittleren und reiferen Generationen. Ein begeistert mitgehendes Publikum beim sonnenbeschienenen "Bluesy Afternoon" im Rahmen der 12. Hildener Jazztage.

 

Komödiant Lengkeit wartete mit einem skurrilen satirischen Parforceritt durch die Geschichte des Blues auf. Die Liebe des Publikums galt der musikalischen Umsetzung der "Story of Blues" durch das "Groove & Snoop Quintett" mit dem stimmgewaltigen Sänger Ralf Weber am Keyboard. Die um einen Bläsersatz verstärkte Band brillierte in allen Blues-Stilrichtungen, entfachte immer wieder hörbare "Aha"-Effekte und rhythmisches Mitklatschen bei den Fans.

 

NRZ 21.5.07


 

Rundbriefe Nr. 1- 10 von 4/95 - 3/96

Rundbriefe Nr. 21 - 30 von 3/97 - 2/98

Rundbriefe Nr. 41 - 50 von 2/99 - 1/00

Rundbriefe Nr. 61- 79 von 3/01 - 01/03

Rundbriefe Nr. 90- 99 von 01/04 - 12/04

Rundbriefe Nr. 11 - 20 von 4/96 - 2/97

Rundbriefe Nr. 31 - 40 von 3/98 - 1/99

Rundbriefe Nr. 51- 60 von 2/00 - 2/01

Rundbriefe Nr. 80 - 89 von 2/03 - 12/03

Rundbriefe Nr. 100 - 102 von 01/05 - 04/05


- Home - Presse - Termine - Biographien - CD-VeröffentlichungenFotos - Referenzen - Duo & Trio - Comedy - Links - Kontakt


Kontakt: Ralf Weber, AKAFÖ Pressestelle, Universitätsstr. 150, 44801 Bochum, e-mail


Counter