Zurück                                                                                                    Weiter


Der Blues hat viele Gesichter –
 Doch diese fünf sollte man sich unbedingt merken.

Groove McPearth - Gesang, Piano, Orgel

ab dem 5. Lebensjahr klass. Klavierausbildung am Konservatorium Kaiserslautern, Musikschulen Hattingen und Karlsruhe. Komponist von Radio- und Werbe-Jingles, Leitung und Betreuung verschiedener Blues- und Jazz-Combos, unzählige Auftritte als Solo-Blues Pianist. Organisation und Leitung von Workshops und Kursen (Keyboards, Rockförderung, Arrangement, Gesang). Gründungs-Mitglied der Gruppen BOURBON BLUES BAND, BURGER QUEEN und GROOVE & SNOOP QUINTETT, viele Studioprojekte und Plattenproduktionen. Herausgeber des BLUESER-RUNDBRIEFES, Redakteur der Zeitschrift UNITED JAZZ SOCIETY, CD-Rezensionen für BLUES NEWS, MARABO, MACONDO. Treibt sich auch im Comedybereich auf den Bühnen herum als Begleitmusiker von JOCHEN MALMSHEIMER oder Mitglied von BURGER QUEEN. Hier ist ein Pianist mit Blues-Feeling am Werk!

 

Diskographie (Auszug):

MEDDLE, Meddle, LP, 1984 // Rocksampler Oberhausen, Meddle, LP, 1986 // Rock around Bochum Vol. 7, RGC, CD, 1993 // Die Radio 91.2 Meisterscheibe, Solo, CD, 1996 // Metropol Voodoo, Groove & Snoop Quartett, CD, 1996 // Schwarz-gelbe Dortmunder, Solo, CD 1997 // Blues News Coll. I, Groove & Snoop Quartett, CD, 1997 // Live bei Ü.S., Groove & Snoop Quartett, CD, 1998 // Wedding in the Mud, Groove & Snoop Quartett, CD, 1999 // Blues News Coll. II,  Groove & Snoop Quartett, CD, 2000 // Wenn Worte reden könnten (J. Malmsheimer), CD, 2000 // Live im WDR, Groove & Snoop Quartett, CD, 2003 // BURGER QUEEN, Burger Queen, CD, 2004 // Showbiz Blues, CD, 2006 // BURGER QUEEN, Burger Queen, DVD, 2007 // Who's fooling Who?, Groove & Snoop Bluesband, CD, 2010


Bigfoot Snoop - Bluesharp, Gesang

Meister der Harp, mehrere Plattenproduktionen, gefragter Session- und Begleitmusiker. Ob Slow Blues oder Hard'n'Boogie - die Improvisationen sind umwerfend. Snoop erwarb sich seine Inspirationen auf Sessions mit Cajun- und Blues-Bands in New Orleans. Mitglied der BLUES CONNECTION und GROOVE & SNOOP. Snoop holt aus seinen harps alles heraus, was dieses Instrument an Klängen bietet - darunter einige ungewöhnliche Sounds!


Chicken Skin Bernie - Schlagzeug

Schlagzeug, entschied sich mit 12 Jahren, Profi-Musiker zu werden, studierte in Wuppertal & New York Schlagzeug, Musiker in der KLAUS ENKMANN BAND, spielte in div. Musicals und Big- und Jazz-Bands, gerngesehener Session- und Studio-Schlagzeuger im Ruhrgebiet, unzählige Fernseh-, Radioauftritte und Plattenproduktionen.
Chicken Skin Bernie ist der Maschinentechniker an der Groove-Stanze im GROOVE & SNOOP QUINTETT. Dozent an den Musikschulen Wuppertal, Bochum und Drummer’s Institute Düsseldorf. Redakteur bei "Drums & Percussion". U. a. Musiker in: "Die Schöne und das Biest", "Checkpoint Charlie", ...


Klaus Kahnert - Gitarren, Gesang

Seit 20 Jahren gefragter Session- und Begleitmusiker der Ruhrgebiets-Blues-Szene. In den 80er und 90er Jahren Gitarrist bei "3rd degree", "Big Maiks Blues Attack", "Koslowski", "GL Bluesband" und "DC and the Cruisers". Von 2000-2006 Gitarrist der zweiten, erweiterten Auflage der Ruhrgebiets-Kult-Combo "Koslowski".


Till Brandt - Kontrabass, E-Bass, Gesang

Studium an der Musikhochschule Köln. Zahlreiche USA-Aufenthalte in Austin, Texas. Weitere Besetzungen: „Dog Party Blues Band”, "Get the Cat",  „Lyman” mit Marc Leimann. Till Brandt unterrichtet auch an der Jazzhausschule Köln.


Home - Presse - Termine - Biographien - CD-Veröffentlichungen (mit MP3)Fotos - Referenzen - Duo & Trio - Comedy - Links - Kontakt