RUB » Beratungsportal » FAQ zum Studium » Endphase des Studiums - Prüfungen

Prüfungen - Anmeldung, Prüfungsstress, Prüfungsangst...

Wo bekomme ich die Prüfungsordnungen?

Die Prüfungsordnungen für die Bachelor- und Master-Studiengänge sind in den Dekanaten bzw. in den Prüfungsämtern der Fakultäten zu erhalten. Viele Fakultäten haben die Ordnungen auch im Internet veröffentlicht.

Wie funktioniert die Anmeldung zu Prüfungen?

Fast alle Fakultäten haben Prüfungsämter eingerichtet; in den Fakultäten, in denen es kein Prüfungsamt gibt, werden die entsprechenden Aufgaben von den Dekanaten wahrgenommen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Prüfungsämter beraten die Studierenden in formalen Fragen zum Prüfungsverfahren, geben die Prüfungsordnungen und die Anmeldeformulare aus und sorgen für den reibungslosen Ablauf der Prüfungsverfahren.

Gibt es Unterstützungsangebote, wenn ich Prüfungsstress oder -angst habe?

Zur Vorbereitung auf die Examensprüfungen bieten einige Fächer spezielle Beratung für Studierende an. Die Beraterinnen und Berater, die sog. Mentoren, sind keine Lehrenden und haben die Prüfungen erst vor kurzer Zeit selbst abgelegt. Sie stehen für Einzelgespräche zur Verfügung, bringen Examenskandidaten zusammen und organisieren Arbeitsgruppen.

Die Zentrale Studienberatung der Ruhr-Uni unterstützt Sie bei Bedarf in Einzelgesprächen oder mit Coachings und Gruppen zum Prüfungsmanagement oder "Lernen lernen".
Außerdem gibt es dort eine spezielles Coachingangebot ENDSPURT für Langzeit-Studierende.