RUB » Beratungsportal » FAQ zum Studium » Vor dem Studium - Was bedeutet Studieren?

Was bedeutet Studieren?

Ist das Lernen und Arbeiten an der Uni so wie in der Schule?

Nein, das Lernen und Arbeiten an der Uni unterscheidet sich in vielen Aspekten vom Lernen in der Schule. So ist z.B. die Eigenverantwortung der Studierenden wesentlich höher als die der Schülerinnen und Schüler. Der umfangreichere Teil des Lernens findet nicht in Vorlesungen und Seminaren statt, sondern in Eigenarbeit durch Lektüre wissenschaftlicher Texte und/oder das Bearbeiten von gestellten Aufgaben.

Für erbrachte Leistungen in Klausuren, Referaten, schriftlichen Hausarbeiten oder mündlichen Prüfungen bekommen Sie Leistungsnachweise (Scheine). Welche Leistungsnachweise Sie benötigen, ist in den Studien- und Prüfungsordnungen geregelt. Es wird vorausgesetzt, dass Sie sich selbst mit diesen Ordnungen vertraut machen.

In vielen Studiengängen ist der Stundenplan nicht vollständig vorgeschrieben. Auch hier sind eigene Gestaltungsmöglichkeiten gegeben. Hilfestellungen und Tipps für das wissenschaftliche Arbeiten bekommen Sie u.a. im Rahmen der Einführungstutorien und bei der Studienfachberatung.
Weitere Hinweise zur Studienorganisation

Wie viel Zeit kostet ein Studium?

Die meisten Studiengänge sind als Vollzeitstudiengänge konzipiert, d.h. man geht davon aus, dass Sie wie ein/e vollbeschäftigte/r Arbeitnehmer/in ca. 8 Stunden pro Wochentag für das Studium aufbringen. Unter dieser Voraussetzung ist der jeweilige Studiengang normalerweise in der Regelstudienzeit abzuschließen.
Bei dieser Rechnung ist eine Berufstätigkeit neben dem Studium nicht vorgesehen. Da viele Studierende arbeiten müssen oder wollen, führt das häufig zu einer Verlängerung der Studienzeit.

Gibt es an der Ruhr-Universität Bochum ein Teilzeitstudium?

Zur Zeit nicht. Alle grundständigen Studiengänge an der RUB sind als Vollzeitstudiengänge konzipiert. Ein berufsbegleitendes Studium ist bei flexibler Arbeitszeit und verlängerter Studiendauer aber grundsätzlich in vielen Studiengängen möglich.
Informationen dazu bekommen Sie bei der Studienfachberatung

Ist an der Ruhr-Universität ein Fernstudium möglich?

Nein, ein Fernstudium ist an der Ruhr-Universität Bochum nicht möglich. Viele Lehrveranstaltungen werden aber durch eLearning-Angebote ergänzt, so dass z.B. Vorlesungen zusätzlich auch als Podcast zur Verfügung stehen.
eLearning an der Ruhr-Universität