Logo RUB
Zur Startseite der Ruhr Universität Bochum
A-Z | Übersicht | Suche | Kontakt

Ausbildung an der RUB

Berufsausbildung an der Ruhr-Uni Bochum

RUB » Angebote für Schülerinnen und Schüler » Zentrale Ausbildung » Mediengestalter/in
Ausbildungsberufe

Mediengestalter/in an der Ruhr Universität
Ausbildungsberuf Mediengestalter/in

Mediengestalter Digital und Print ist ein Ausbildungsberuf, der unterschiedliche Tätigkeiten rund um das Thema Drucken und Druckvorbereitung umfasst. Er ist sozusagen die Moderne Variante so traditionsreicher Berufe wie z.B. Schriftsetzer, Reprograf und Notenstecher. Diese Berufsbilder wurden durch die zunehmende Digitalisierung zum Mediengestalter zusammengeführt und mit fachlichen Schwerpunkten versehen. An der Ruhr-Uni Bochum wird der Ausbildungsberuf zum Mediengestalter in der Fachrichtung Digital und Print - Gestaltung und Technik seit 2012 angeboten.
Inhalte und Ablauf der Ausbildung

Mediengestalter/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz. Die bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird auch an der Ruhr-Universität Bochum,im Druckzentrum der RUB, angeboten.

Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite "Bewerbungen" ob es in diesem Jahr ein entsprechendes Ausbildungs-
angebot an der Ruhr-Uni Bochum gibt oder fragen Sie nach.

In der Ausbildung lernen die Auszubildenden beispielweise:

Tätigkeiten als ausgelernte(r) Mediengestalter/in

Mediengestalter/innen Digital und Print sind zuständig für die Gestaltung von digitalen oder gedruckten Informationsmitteln. Hierbei werden Konzepte entwickelt und umgesetzt, die zur Fertigstellung eines Produkts führen. Darüber hinaus ist die Kundenberatung ein wichtiger Bestandteil des Tätigkeitsbereichs.
Typische Arbeitgeber sind insbesondere Unternehmen und Einrichtungen der Medien- und Druckwirtschaft, Informationsverarbeitung und Kommunikationsproduktherstellung, Verlage, Druckereien.
Berufliche Weiterbildung

Wer sich das Ziel gesetzt hat, beruflich voranzukommen, kann aus einem Angebot von verschiedenen Aufstiegsweiterbildungen auswählen. Naheliegend ist es, beispielsweise die Prüfung zum/zur:



abzulegen.
Schulische Voraussetzungen

Für den Beruf des(r) Mediengestalter/in wird -wie bei allen anerkannten Ausbildungsberufen- keine bestimmte schulische oder berufliche Vorbildung rechtlich vorgeschrieben. Für eine erfolgreiche Ausbildung zum(r) Mediengestalter/in ist aber ein guter mittlerer Schulabschluss eine gute Ausgangssituation. Gute Voraussetzungen bilden zudem vertiefte Kenntnisse in den nachfolgend genannten Schulfächern:
Information und Bewerbung

Ruhr-Universität Bochum 
Dezernat 3/ Zentrale Ausbildung
Frank Rous
ICN 02/687
44780 Bochum
 
Tel : 0234 / 32 27611
Fax: 0234 / 32 07611

e-Mail: azubi@ruhr-uni-bochum.de
Letzte Änderung:  18.09.2015 | Impressum | Technik | Ansprechpartner Ausbildung: Frank Rous