Zur Startseite der Ruhr Universität Bochum
A-Z | Übersicht | Suche | Kontakt

Ausbildung an der RUB

Berufsausbildung an der Ruhr-Uni Bochum

RUB » Angebote für Schülerinnen und Schüler » Zentrale Ausbildung » Metallbauer/in
Ausbildungsberufe

Ausbildung an der Ruhr-Universität Bochum
Ausbildungsberuf Metallbauer/in

Es handelt sich um eine anerkannte Berufsausbildung nach der Handwerksordnung. Die Ausbildung geht über dreieinhalb Jahre und erfolgt im wesentlichen im Handwerksbetrieb und in der Berufsschule.
Die Ausbildung zum Metallbauer ist in drei Fachrichtungen möglich:

  • Konstruktionstechnik / wird an der Uni angeboten
  • Nutzfahrzeugbau
  • Metallgestaltung
Inhalte und Ablauf der Ausbildung

Metallbauer/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die bundesweit geregelte 3 1/2-jährige Ausbildung wird an der Ruhr-Uni Bochum angeboten. Bitte beachten Sie die Hinweise ob es in diesem Jahr ein entsprechendes Ausbildungsangebot an der Ruhr-Universität Bochum gibt oder fragen Sie nach. In der Ausbildung lernen die Azubis zum Beispiel:

Tätigkeiten als ausgelernte(r) Metallbauer/in

Metallbauer/innen befassen sich mit der Verarbeitung von Metallen und auch deren Verbund mit Nichtmetallen. Die größte Bedeutung hat hierbei die Verarbeitung von Stahl, sowohl als warmgewalzter Baustahl als auch als nichtrostender Stahl. Vor allem im Fenster-, Fassaden- und gelegentlich auch im Geländerbau ist die Verarbeitung von Aluminium von Bedeutung. Der Verbund mit Kunststoffen und Glas ist Bestandteil bautechnischer Konstruktionen, wie Fensterbau, Wintergärten und Geländeranlagen.

Metallbauer/innen haben folgende Aufgaben:

Berufliche Weiterbildung

Qualifizierungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten bestehen, durch die Teilnahme an Lehrgängen z.B. über


Aufstiegsfortbildung:

Schulische Voraussetzungen

Grundsätzlich wird - wie bei allen anerkannten, nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung geregelten Ausbildungsberufen - keine bestimmte schulische oder berufliche Vorbildung rechtlich vorgeschrieben. Für einen erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zum(r) Metallbauer/in ist ein mittler Schulabschluss oder ein guter Hauptschulabschluss aber eine gute Ausgangssituation. Gute Voraussetzungen bilden außerdem gute Kenntnisse in den nachfolgend genannten Schulfächern:

Information und Bewerbung

Ruhr-Universität Bochum 
Dezernat 3/ Zentrale Ausbildung
Frank Rous
ICN 02/687
44780 Bochum
 
Tel : 0234 / 32 27611
Fax: 0234 / 32 07611

e-Mail: azubi@ruhr-uni-bochum.de
Letzte Änderung: 03.12.2014 | Impressum | Technik | Ansprechpartner Ausbildung: Frank Rous