2. Station: UB

 

Die Bibliothek der RUB gehört zu den großen Universitätsbibliotheken Deutschlands. 4,2 Millionen Monographien und 6.000 Zeitschriften kann man hier lesen. Dazu fast 60.000 elektronische Zeitschriften, 3.500 Datenbanken und 15.000 E-Books.

Für die Beratung und Betreuung sorgen rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zahlreiche studentische Hilfskräfte – und das in der zentralen Universitätsbibliothek sogar an sieben Tagen in der Woche bis spät in die Nacht.

Aber es wird nicht nur gearbeitet: Tagsüber kann man im „Edwards“ im Erdgeschoss der UB auch Kaffee trinken gehen oder sich die eine oder andere Ausstellung im zentralen Treppenhaus ansehen. Kunstgenuss gibt es auch draußen. Vom Nordforum aus ist zum einen die Reproduktion des Picasso-Gemäldes „Guernica“ zu sehen, zum anderen das Ziegelwandrelief von Henryk Dywan.

 

Angehört

SchildStation 2 (mp3, 5MB)

Vorgespult

SchildWeiter zu Station 3

Angeklickt