Sascha Ratto M.A.



Arbeitsschwerpunkte

  • Kaiserzeitliches Griechenland und Kleinasien
  • Römische Urbanistik und Architektur
  • Spannungsfeld local/imperial ‘identities‘

Daten zur Person

  • 2018/19 Lehrbeauftragter an der Ruhr-Universität Bochum 
  • 2016-2017 Deutsches Archäologisches Institut Athen, Wissenschaftliche Hilfskraft Projekt Athen Digital/Wissenschaftliches Archiv
  • Seit 2016 Promotionsstudium an der Ruhr-Universität Bochum, gefördert von der Konrad-Adenauer-Stiftung; Arbeitstitel Dissertation „Bogenmonumente im römischen Osten“ (Prof. C. Berns; Dr. L. Vandeput)
  • 2015 M.A. Klassische Archäologie, Freie Universität Berlin, „Grabausstattung im Kontext. Untersuchungen am Beispiel von Gräbern der Vatikannekropole“ (Prof. J. Fabricius; Prof. M. Trümper)
  • 2012 B.A. Altertumswissenschaften, Freie Universität Berlin

 

Projektteilnahmen im Ausland/Weiteres

  • 2015-2017 Grabungskampagnen im spätantiken Kastell von Vig, Albanien (DAI Zentrale)
  • 2016 Vermessungskampagne in Tithorea, Griechenland (DAI Athen)
  • 2012 Grabungskampagne in Olympia, Griechenland (DAI Athen)
  • 2008-2011 Grabungskampagnen im illyrischen Lissos, Albanien (DAI Zentrale)

 

Institut für Archäologische Wissenschaften
Ruhr-Universität Bochum
Am Bergbaumuseum 31
44791 Bochum

Raum: 0.1.1

Sprechstunde: Di 9:00-10:00 Uhr und in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung

email: sascha.ratto@rub.de