Eicke Granser M.A.

Arbeitsschwerpunkte:


Zentraler Mittelmeerraum spätgeometrischer Zeit
Phönizische Archäologie
Kulturkontakte im eisenzeitlichen Mittelmeerraum


Daten zur Person:


seit 2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter des DFG-Projekts „Der Iglesiente - eine Montanlandschaft im Zentrum der antiken Mittelmeerwelt“

seit 2016: Promotionsstudium der klassischen Archäologie
Arbeitstitel: „Der zentrale Mittelmeerraum der spätgeometrischen Zeit: Ein Mosaik kultureller Diversität und Dynamiken“

2015: M.A. in Klassischer Archäologie

2012-2015: M.A. Studium der Klassischen Archäologie an der Ruhr-Universität Bochum

bis 2012: B.A. Studium der Fächer Archäologische Wissenschaften und Geschichtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum




Institut für Archäologische Wissenschaften
Ruhr-Universität Bochum
Am Bergbaumuseum 31
44791 Bochum

eicke.granser@rub.de


Publikationen von Eicke Granser M.A.