Prof. Dr. Linda-Marie Günther

Zur Person

Geboren in Lübeck

Abitur in Berlin
Studium der Geschichte, Klassischen Archäologie und Byzantinistik an der Freien Universität Berlin (M.A. 1976) und der Universität Hamburg (Promotion 1981);

Berufs- bzw. Assistententätigkeit an der Ludwig-Maximillians-Universität München und der Universität Freiburg i.Br. (Habilitation 1991);

Lehrstuhlvertretungen 1992-1999 in Erlangen, Berlin, München, seit 1999 Universitätsprofessorin an der RUB.

 

Arbeitsgebiete

Griechische Geschichte aller Epochen

  • mit einem chronologischen Schwerpunkt in der Hellenistischen Zeit
  • einem regionalen Schwerpunkt bei der
    • Geschichte der Westgriechen

    • der Randgebiete Karthago respektive Phönizier

    • Judäa

  • Ein weiterer Schwerpunkt ist die Spätantike vornehmlich des griechischen Ostens (4.-7. Jh. n. Chr.).

Forschungsschwerpunkte

Thematische Schwerpunkte:

  • Sozial- und Wirtschaftsgeschichte
  • historische Geographie

Methodische Schwerpunkte:

  • Historiographie
  • Numismatik
  • Prosopographie

Tagungen und Workshops

April 2006:
„Herodes und Rom: Vasallentyrann oder Friedensfürst?“

Juni 2007:
„Herodes der Große und die Juden“

Mai 2009 <KHK>:
„Zum hellenistischen Herrscherkult zwischen Verdichtung und Erweiterung von Traditionsgeflechten“

Dezember 2009 (mit E. Kistler/Arch.Wiss.) <KHK>:
„Tryphe und Kultritual im archaischen Kleinasien“

November 2010 (mit dem Fellow P. Filigheddu) <KHK>:
„Interpretatio Punica – Interpretatio Graeca – Interpretatio Romana“

März 2011 <DFG-Schwerpunktprogramm ‚Die Hellenistische Polis’>:
„«Neue Männer braucht das Land...» – Metöken und Neubürger in hellenistischen Poleis“

 Januar 2012 (mit R. Bendemann/Ev.Theol.) <KHK>:
„Eigene Feste und ‚fremde’ Gäste: Zur Inklusion von Außenstehenden in Aktivitäten von kultischen Gemeinschaften“

Februar 2013 (Mit M. Baumbach/ Klass.Phil.) <KHK>:
„Jenseits des Polis-Kultes: ‚Gottesdienst’ von religiösen Vereinen und Individuen in der griechischen Antike“

 

Publikationen

Monographien

  • Dissertation: L.-M. Hans, Karthago und Sizilien, Hildesheim 1983
  • L.-M. Günther, Herodes der Große, Darmstadt 2005 (in der Reihe "Gestalten der Antike", hg. M. Clauss) (Sonderausgabe Darmstadt 2012)
  • L.-M. Günther, Hannibal und Europa im aktuellen Geschichtsverständnis, Berlin u. a. 2005 (= Sources of Europe, Bd. 3)
  • L.-M. Günther, Griechische Antike, Tübingen 2008 (2.Aufl. 2011)
  • L.M. Günther, Hannibal. Ein biographisches Porträt, Freiburg 2010
  • L.M. Günther, Perikles, Tübingen 2010
  • L.-M. Günther (mit einem Beitrag von L. S. Köcke), Bürgerinnen und ihre Familien im hellenistischen Milet. Untersuchungen zur Rolle von Frauen und Mädchen in der Polis-Öffentlichkeit, Wiesbaden 2014
  • L.M. Günther, Kochen mit den Römern Rezepte und Geschichten, München 2015

Herausgeberschaften

  • L.-M. Günther/ N. Ehrhardt (Hg.), Widerstand-Anpassung-Integration. Die griechische Staatenwelt und Rom. Festschrift f. Jürgen Deininger zum 65. Geburtstag, Stuttgart 2002
  • L.-M. Günther (Hg.), Die Wurzeln Europas in der Antike. Bildungsballast oder Orientierungswissen? Berlin u. a. 2004 (= Sources of Europe, Hgg. W. Eder, L.-M. Günther, Europäischer Universitätsverlag, Bd. 1)
  • L.-M. Günther (Hg.), Olympia und seine Spiele. Kult - Konkurrenz - Kommerz, Berlin u. a. 2004 (= Sources of Europe, Bd. 2)
  • K. Gorbahn, L.-M. Günther, H. Kloft (Hgg.), Alte Geschichte und ihre Vermittlung, Münster 2004
  • L.-M. Günther/ M. Oberweis (Hgg.), Inszenierungen des Todes: Hinrichtung - Martyrium - Leichenschändung, Berlin u. a. 2006 (= Sources of Europe, Bd. 4)
  • L.-M. Günther (Hg.), Herodes und Rom, Stuttgart 2007 (F. Steiner Verlag)
  • L.-M. Günther (Hg.), Herodes und Jerusalem, Stuttgart 2009
  • L.-M. Günther / S. Plische (Hgg.), Studien zum vorhelllenistischen und helllenistischen Herrscherkult, Berlin 2011
  • L.-M. Günther (Hg.), Tryphe und Kultritual im archaischen Kleinasien - ex oriente luxuria?, Wiesebaden 2012
  • L.-M. Günther (Hg.), Migration und Bürgerrecht in der hellenistischen Welt, Wiesbaden 2012
  • L.-M. Günther / V. Grieb (Hgg.), Das imperiale Rom under hellenistische Osten, Stuttgart 2012
  • L.-M. Günther / B. Morstadt, Phönizische, griechische und römische Gottheiten im historischen Wandel, Turnhout 2015

 

Aufsätze

  • Hannibal im Exil: Seine antirömische Agitation und die römische Gegnerwahrnehmung, in: D. Devijver/ E. Lipinsky (Hgg.), Punic Wars, (Proceedings of the Conference held in Antwerp <23.-26.11.1988> = Studia Phoenicia X = Orientalia Lovaniensia Analecta 33), Leuven 1989, S. 241-250
  • Cornelia und Ptolemaios VIII. Zur Historizität des Heiratsantrages (Plut. TG 1,3), Historia 39, 1990, S. 124-128
  • Schweine für Uzalis: Zur Interpretation einer Wundertat des Heiligen Stephanus, MBAH 11, 1992, S. 56-69
  • Witwen in der griechischen Antike - zwischen Oikos und Polis, Historia 42, 1993, S. 308-325
  • Die karthagische Aristokratie und ihre Überseepolitik im 6. u. 5. Jh.v.Chr., Klio 75, 1993, S. 76-84
  • Aspasia und Perikles: Rufmord im klassischen Athen, M.H. Dettenhofer (Hg.), Reine Männersache? Frauen in Männerdomänen der antiken Welt, Köln-Weimar-Wien 1994, S. 41-67
  • L. Aemilius Paullus und 'sein' Pfeilerdenkmal in Delphi, in: Ch. Schubert, (Hg.), Rom und der Hellenistische Osten. Festschrift f. H.H. Schmitt, Stuttgart 1995, S. 81-85>
  • Die Karthager: Phönizier im westlichen Mittelmeer, in: Ch. Dipper/ R. Hiestand (Hgg.), Siedler-Identität, Frankfurt 1995, S. 25-43
  • Ein Stephanus-Wunder im Weinkeller, MBAH 15, 1996, S. 19-29
  • Die 'Leptis-Magna-Affäre' bei Ammianus Marcellinus (XXVIII 6), Klio 79, 1997, S. 444-458
  • Sappho, in: A. Busch/ D.Linck (Hgg.), Frauenliebe - Männerliebe. Eine lesbisch-schwule Literaturgeschichte in Porträts, Stuttgart/Weimar 1997, S. 391.396
  • Das Hochwasser bei Helenopolis (6. Jh.n.Chr.), in: E. Olshausen/ H. Sonnabend (Hgg.), Naturkatastrophen in der Antiken Welt. Stuttgarter Kolloquium zur Historischen Geographie des Altertums, 6, 1996 (= Geographica Historica 10), Stuttgart 1998, S. 105-117
  • Roscia - Aristokratentochter und Bischofskind im Spätantiken Gallien (zu Sid.Ap. ep. 5,16,5), LAVERNA 8, 1997 <1998>, S. 48-53
  • "Alles von überall her..." - Handel und Tryphe bei Polykrates von Samos, MBAH 18, 1999, S. 48-56
  • Carthaginian Parties during the Punic Wars in modern German Historiography, Mediterranean Historical Review 14, 1999, S. 18-30
  • Caesar und die Seeräuber - eine Quellenanalyse, Chiron 29, 1999, S. 321-337
  • Geschlechterrollen bei Ammianus Marcellinus, in: R. Rollinger/ C. Ulf (Hgg.), Geschlechterrollen und Frauenbild in der Perspektive antiker Autoren, Innsbruck-Wien-München 1999 <2000>, S. 57-86
  • Zum Quellenwert der Hagiographie für die spätantike Wirtschaft, LAVERNA 10, 1999 <2000>, S.1-16
  • Titus Quinctius Flamininus - Griechenfreund aus Gefühl oder Kalkül?, in: K.-J. Hölkeskamp/ E. Stein-Hölkeskamp (Hgg.), Von Romulus zu Augustus - große Gestalten der römischen Geschichte, München 2000, S. 120-130
  • Reisewege in der spätantiken Hagiographie, in: E. Olshausen/ H. Sonnabend (Hgg.), Zu Wasser und zu Land - Verkehrswege in der antiken Welt (= Akten d. 7. Intern. Koll. zur Historischen Geographie des Altertums, Stuttgart 1999), Stuttgart 2002, S. 68-76
  • Helmut Berve, in: J. Seibert (Hg.), 100 Jahre Alte Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München, München 2002, S. 69-105
  • Griechische Bühnenkunst bei den römischen Siegesspielen des L. Anicius Gallus (166 v.Chr.) - Klamauk oder Parodie?, in: L.-M. Günther/ N. Ehrhardt (Hgg.), Widerstand - Anpassung - Integration. Die griechische Staatenwelt und Rom, Stuttgart 2002, S. 121-133
  • Die Inseln ‚zwischen Italien und Sizilien‘ im römisch-karthagischen Friedensvertrag von 241 v.Chr., in: M. KHANOUSSI u.a. (Hgg.), L’Africa Romana 14 (=Atti del 14.Conv. Intern. di Studi su ‚L’Africa Romana‘, Sassari 2000), Rom 2002, 145-150
  • Zur Metrologie der phönizischen Münzprägung, Annali 47, 2000 <2002>, S. 111-141
  • (mit W. Günther), Mars und Musica zwischen 'chanson de geste' und Symphonie, in: G. Krumeich, S. Brandt (Hgg.), Schlachtenmythen. Ereignis - Erzählung - Erinnerung, Köln u. a. 2003, S. 219-231
  • Hellenistische Könige als Götter: Das Beispiel der Ptolemäer, in: G. Binder, B. Effe, R. F. Glei (Hgg.), Gottmenschen. Konzepte existenzieller Grenzüberschreitung im Altertum, Trier 2003 (= Bochumer Altertumswissenschaftliches Colloquium, Bd. 55), S. 9-26
  • Alte Geschichte in den Bachelor- und Masterstudiengängen. Geschichte an der Ruhr-Universität Bochum, in: K. Gorbahn, L.-M. Günther, H. Kloft (Hgg.), Alte Geschichte und ihre Vermittlung, Münster 2004, S. 77-95
  • Karthager und Griechen – „Erzfeinde“? in: Hannibal ad portas. Macht und Reichtum Karthagos (Ausstellungskatalog Badisches Landesmuseum Karlsruhe), Stuttgart 2004, S. 81-87
  • Alkaios und die Statere des Lyderkönigs, in: R. Rollinger, B. Truschnegg (Hgg.), Altertum und Mittelmeerraum: Die antike Welt diesseits und jenseits der Levante. Festschrift für P. Haider, Stuttgart 2006, S. 43-52
  • Frauenbild und Geschlechterrollen bei Theophylaktos Simokattes, in: R. Rollinger, C. Ulf (Hgg.), Frauen und Geschlechter. Bilder - Rollen - Realitäten in den Texten antiker Autoren zwischen Antike und Mittelalter, Wien u. a. 2006, S. 295-305
  • Späte Migranten. Das südliche Tyrrhenische Meer und die Griechen im 6. Jh. v. Chr., in: E. OLSHAUSEN, H. SONNABEND (Hgg.), „Trojaner sind wir gewesen“ – Migrationen in der antiken Welt, Stuttgart 2006, S. 244-249
  • Raumwahrnehmung in der spätantiken Hagiographie und Historiographie, in: M. RATH- MANN (Hg.), Raumwahrnehmung und Raumerfassung in der Antike, Mainz 2007, S. 231-241
  • Familien und Geschlechterverhältnisse, in: G. WEBER (Hg.),  Kulturgeschichte des Hellenismus, Stuttgart 2007, S. 118-138
  • Catos ‚Feigen aus Karthago’:  Zur Interpretation der Anekdote (Plut., Cato Maior 27,1), Akten des Conv. Intern. di Studi ‚L’Africa Romana’ XVII (Sevilla 2006), Rom 2008, Bd. 1, S. 151-156
  • Hera Lakinia auf Münzen der brettischen Verbündeten Hannibals? JNG 58, 2008 (2009), S. 19-40
  • Quellen, Bäche, Flüsse und ihre Gottheiten im griechischen Sizilien, in: E. OLSHAUSEN (Hg.), Die Landschaft und die Religion (= 9. Intern. Kolloquium zur Historischen Geographie die Alten Welt, Stuttgart 2005), Stuttgart 2009, S. 81-95
  • Herodot und die Entführung der Europa: Zu Gegnerwahrnehmung und Geschichtsbild im 5. Jahrhundert v. Chr.. in: A.-B. RENGER, R. ISSLER (Hgg.), Europa. Stier und Sternenkranz. Von der Union mit Zeus zum Staatenverbund, Göttingen 2009, S. 353-363
  • Überlegungen zum Handwerk und Kunsthandwerk in der Metropole Karthago, in: Atti conv. intern. Africa Romana XVIII (Olbia 2008), Rom 2010, S. 175-181
  • Die Hasmonäerin Alexandra – Integrationsfigur für die Widerstand gegen den neuen König Herodes? in: B. ECKHARDT (Hg.), Jewish Identity and Politics between the Maccabees and Bar Kokhba. Groups, Normativity, and Rituals ( Suppl. JSJ 115), Leiden 2012, S. 131-155
  • Aphrodite in Korinth – Münzbilder und Mutmaßungen, in: G. DETHLEFS  u.a. (Hgg.), Nummi docent! Münzen – Schätze – Funde. Festschrift für P. Ilisch zum 65. Geburtstag am 28. April 2012, Osnabrück 2012, S. 17-23
  • Seleukidische Vorbilder der parthischen Münzikonographie, in: P. WICK, M. ZEHNDER (Hgg.), Das Partherreich und seine Religionen – Studien zu Dynamiken religiöser Pluralität, Frankfurt 2012, S. 53-66
  • Concepts of purity in ancient Greece. With particular emphasis on sacred sites, in: C. FREVEL, C. NIHAN (Hgg.), Purity Concep-tions in the Ancient Mediterranean, Leiden 2012, S. 245-260
  • Euböa in Sizilien – Apoikie oder Übersetzungsfehler? in: G. KALAITZOGLOU, G. LÜDORF (Hgg.), Petasos. FS für H. LOHMANN, Paderborn 2012, S. 75-81
  • Polis und Königin: Zur Interpretation von Frauenköpfen auf hellenistischen Münzen, in: JNG 62, 2012, S. 35-53
  • Alexanders III. Agone in Asia: quellen- und interpretations-kritische Überlegungen, in: P. MAURITSCH, C. ULF (Hgg.), Kultur(en) – Formen des Alltäglichen in der Antike (= FS I. WEILER), Graz 2013, S. 287-300
  • Milesische Mütter – Matronage in der Honoratiorenschicht einer hellenistischen Großstadt, in: C. KUNST (Hg.), Matronage. Hand-lungsstrategien und soziale Netzwerke antiker Herrscherfrauen, Rahden/Westf. 2013, S. 71-78
  • König Herodes in der jüngeren historischen Forschung, in: Th. SÖDING (Hg.), Zu Bethlehem geboren? Das Jesus-Buch Benedikt XVI. und die Wissenschaft, Freiburg 2013, S. 79-88
  • Innergriechische Diplomatie und zwischenstaatliche Beziehungen in den Historien des Polybios, in: V. GRIEB, C. KOEHN (Hgg.), Polybios und seine Historien, Stuttgart   2013, S. 219-232
  • «Korinthischen Stammes sind wir wie Bellerophontes» – Syrakusa-ner/Innen fern der Heimatin: K. FREITAG (Hg.), Identitätsfragen im hellenistischen Griechenland, Köln u.a. 2014, S. 51-64
  • Überlegungen zur sozialen Mobilität von Metöken in hellenisti-schen Poleis, in: E. Olshausen, V. Sauer (Hgg.), Mobilität in den Kulturen der antiken Mittelmeerwelt. Stuttgart 2014, S. 71-77
  • Syrakus unter Agathokles und die ptolemäische Expansion, in: S. Amato (Hg.), Atti del convegno su Agatocle (Siracusa 2011), Siracusa 2014, S. 89-109

Rezensionen

  • G. MICCICHE, MESOGHEIA. Archeologia e storia della Sicilia centro-meridionale dal VII al IV secolo a.C. (Caltanissetta u.a. 1989): Gnomon 63, 1991, S. 568-569
  • M. MAAS, John Lydos and the Roman Past. Antiquarism and politics in the Age of Justinian (London u.a. 1992): ByzZ 84/5, 1991/2, S. 129-130
  • D. VOLLMER, SYMPLOKE. Das Übergreifen der Römischen Expansion auf den griechischen Osten (Stuttgart 1990): Gnomon 62, 1992, S. 262-265
  • P. CARTLEDGE (Ed.), NOMOS. Essays in Athenian law, politics and society (Cambridge 1990): HZ 257, 1993, S. 722-72
    P. XELLA, Baal Hammon. Recherches sul l’identitè et l’histoire d’un dieu phénicio punique (Rom 1991): Zeitschr. f. Assyriologie 83, 1993, S. 297-298
  • R. C. BLOCKLEY, East Roman Foreign Policy. Formation and Conduct from Diocletian to Anastasius (Leeds 1992): ByzZ 86/7, 1993/4, S. 139-141
  • E.S. GRUEN, Studies in Greek Culture and Roman Policy (Leiden u.a. 1990): Gnomon 66, 1994, S. 131-134
  • P. CARTLEDGE/ A. SPAWFORTH, Hellenistic and Roman Sparta. A Tale of Two Cities (London u.a. 1989): HZ 258, 1994, S. 151-152
  • K. LOMAS, Rome and the Western Greeks 350 B.C. – 200 A.D. Conquest and Acculturation in Southern Italy (London u.a. 1993): HZ 260, 1995, S. 843-844
  • M. SORDI, La ‚DYNASTEIA‘  in Occidente. Studi su Dionigi I (Padova 1992): Gnomon 68, 1996, S. 373-375
  • N. LURAGHI, Tirannidi archaiche in Sicilia e Magna Grecia (Firenze 1994): Klio 78, 1996, S. 244-245
  • M. CACCAMO CALTABIANO (Ed.), La Sicilia tra L’Egitto e Roma: La monetazione siracusana dell’età di Ierone II (Messina 1995): Klio 80, 1998, S. 536-537
    L. LORETO, La Grande Insurrezione libica contro Cartagine del 241-237 a.C. Una storia politica e militare (Rom 1995): Klio 81, 1999, S. 252-253
  • Y. Le Bohec (Hg.), La Première Guerre Punique (Lyon 2001): Bonner Jahrbücher 201, 2001, S. 521-522
  • S. N. CONSOLO LANGHER, Siracusa e la Sicilia greca tra età arcaica ed alto ellenismo (Messina 1996): Gnomon 74, 2002, S. 368-369
  • C. ANTONETTI (Ed.), Il dinamismo della colonizzazione greca (Neapel 1997): Klio 84, 2002, S. 192-193
  • L. MALKIN, The Returns of Odysseus. Colonization and Ethnicity (Berkeley u.a. 1998): Klio 84, 2002, S. 193-194
  • V. KRINGS, Carthage et les Grecs c. 580 – 489 av. J.-C. (Leiden u.a. 1998): Klio 84, 2002, S. 194-195
  • B. SMARCZYK, Timoleon und die Neugründung von Syrakus (Göttingen 2003):  Gnomon 78, 2006, S. 469-470
  • C. LEHMLER, Syrakus unter Agathokles und Hieron II. Die Verbindung von Kultur und Macht in einer hellenistischen Metropole (Frankfurt 2005): Klio 89, 2007, S. 514-516
  • E. STAVRIANOPOULOU, Gruppenbild mit Dame. (Stuttgart 2006): HZ 285, 2007, S. 160-162
  • C. L. H. BARNES, Images and Insults. Ancient Historiography and the Outbreak of the Tarentine War (Stuttgart 2005): Gnomon 80, 2008, S. 747-748
  • A. KASHER, King Herod: A Persecuted Persecutor (Berlin 2007): Klio 91, 2009, S. 503-506
    M. JUNG, Marathon und Plataiai. Zwei Perserschlachten als ‚lieux de mémoire’ im antiken Griechenland (Göttingen 2006): Anz. f.d. Altertums-wissenschaft 63, 2010, S. 58-64
  • E. ZAMBON, Tradition and Innovation. Sicily between Hellenism and Rome (Stuttgart 2008): Klio 92, 2010, S. 507-509
  • B. Dreyer, P. F. Mittag (Hgg.), Lokale Eliten und hellenistische Könige. Zwischen Kooperation und Konfrontation (Berlin 2011) in: Klio 94, 2012, S. 525-527

Aktuelle Publikationsvorhaben

  • Kulturgeschichte der römischen Küche (C.H. Beck Verlag, erscheint voraussichtlich 2015)
  • Demetrios I. Poliorketes. Eine politisch-historische Biographie (Arbeitstitel; Verlag Antike Heidelberg; erscheint voraussichtlich 2016)